gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
Start 2024!
Triathlon Coaching
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
Elektromobilität - Seite 361 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2022, 09:15   #2881
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.291
Viel Spass mit dem Ioniq 5. Wie sind den auch mal 2 Tage probegefahren, haben uns schlussendlich aber für ein Tesla Model 3 entschieden das wir letzte Woche abholen durften.
Den Ioniq fand ich auch ganz gut, hautpsächlich war es am Schluss die Software und die beim Basispreis komplettere Ausstattung welche die Entscheidung zu Tesla fallen liess.

Macht schon Spass damit rumzufahren und rumzuspielen. Ich war ja bisher schon grösstenteils elektrisch unterwegs, mein Ampera hatte aber nur 80km Reichweite, weshalb ich auf Langstrecken immer sehr viel nachladen und schlussendlich doch auf den Range Extender zurückgreifen musste.

Das sollte jetzt ohne gehen. Ausserdem kann ich am Wochenende (oder einem schönen Homeoffice Tag), Solarstrom für die ganze Woche tanken, während ich mit dem Ampera immer gleich nachladen musste wenn ich nach Hause kam.

Auslieferung war nicht unbedingt das was man vom herkömlichen Autohandel kennt. Ich hatte bisher noch nie einen Neuwagen, aber ich habe selbst Occasionen schon mit einer Schleife ums Auto und einer Flasche Wein überreicht gekriegt.
Bei Tesla wird einem kurz die Handy App freigeschaltet und die Schlüsselkarte in die Hand gedrückt, wenn man gar nicht weiss wie man das Ding bedient vielleicht noch ganz kurz die Grundfunktionalität gezeigt und dann kann man noch nach Mängeln suchen und wegfahren.
Mängel hatte meiner gar keine. Grade aus früheren Zeiten hört man ja oft mal dass die Qualität nicht so toll ist, das haben sie inzwischen aber wohl im Griff. Wie gesagt konnte ich keinerlei Mängel feststellen und selbst die Spaltmasse welche immer wieder kritisiert werden, waren nach meinem Laienhaften Ermessen perfekt.

Ich habe auch den perfekten Moment erwischt. Ich habe zugeschlagen nachdem der Akku auf 62kWh vergrössert wurde, und zwischen Bestellung und Auslieferung ist noch ein schnellerer Multimedia Computer, eine Scheibenwischenrheizung, eine neue Li-Ion Starterbatterie und einiges an Software Updates wie Totwinkelwarner dazu gekommen.
Ich habe noch für 40'000.- bestellt, inzwischen ist der Preis auf 46'000 erhöht worden
dasgehtschneller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 09:16   #2882
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 3.388
Darf ich fragen was der Fiazt500 real kostet, mit der großen Batterie und guter Ausstattung?
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 09:26   #2883
CarstenK
Szenekenner
 
Benutzerbild von CarstenK
 
Registriert seit: 26.12.2017
Beiträge: 611
Das Modell mit großer Batterie (42KWH) und mittlerer Ausstattung (nennt sich bei Fiat „Icon“) kostet abzüglich Händlerrabatt ca. 27000.

Davon gehen dann bei EZ bis spätestens 31.12.2022 noch die 6000 Euro BAFA weg, also bleiben ca. 21.000 Euro oder etwas mehr, wenn man noch ein paar Häckchen in die Aufpreisliste setzt
CarstenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 10:58   #2884
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.312
Zitat:
Zitat von Voldi Beitrag anzeigen
Gute Entscheidung! Darf man fragen was für eine Lieferzeit der Ionic aktuell hat? Unser bestelltes Model 3 soll im November kommen, aber vielleicht finden wir ja noch eine früher verfügbare gute Alternative
Ich habe vor ca. 3 Wochen einen bestellt. Der Händler hat mir nicht viel Hoffnung gemacht, dass es weniger als 12 Monate dauert. Er hatte einen im Vorführraum stehen, den hätte ich sofort haben können, aber der ist bestimmt längst weg.

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 11:29   #2885
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 3.388
Zitat:
Zitat von CarstenK Beitrag anzeigen
Das Modell mit großer Batterie (42KWH) und mittlerer Ausstattung (nennt sich bei Fiat „Icon“) kostet abzüglich Händlerrabatt ca. 27000.

Davon gehen dann bei EZ bis spätestens 31.12.2022 noch die 6000 Euro BAFA weg, also bleiben ca. 21.000 Euro oder etwas mehr, wenn man noch ein paar Häckchen in die Aufpreisliste setzt
Nicht schlecht, auch wenn ich den Icon 3+1 genommen hätte. Der Preis ist echt in Ordnung und insgesamt gefällt mir der 500 gut. Nur der Laderaum ist für ein vollwertiges Auto doch etwas zu klein.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 15:44   #2886
MatthiasR
Szenekenner
 
Benutzerbild von MatthiasR
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: Angelbachtal
Beiträge: 3.312
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Nicht schlecht, auch wenn ich den Icon 3+1 genommen hätte. Der Preis ist echt in Ordnung und insgesamt gefällt mir der 500 gut. Nur der Laderaum ist für ein vollwertiges Auto doch etwas zu klein.
Nachdem ich mal gesehen habe, wie ein Vereinskollege ein Fahrrad in seinem Tesla verstaut hat, würde ich das auch für das Model 3 behaupten

Gruß Matthias
__________________
Follow me on Strava: https://www.strava.com/athletes/20063929
MatthiasR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 17:02   #2887
mcbert
Szenekenner
 
Benutzerbild von mcbert
 
Registriert seit: 25.02.2012
Beiträge: 505
Zitat:
Zitat von MatthiasR Beitrag anzeigen
Nachdem ich mal gesehen habe, wie ein Vereinskollege ein Fahrrad in seinem Tesla verstaut hat, würde ich das auch für das Model 3 behaupten

Gruß Matthias
Der Kofferraum des Model 3 ist zwar groß, aber zum beladen absolut übel. Ist aber vorher bekannt, muss jeder selber beurteilen.

Übler finde ich bei Tesla eher deren Politik, man weiß nicht so genau was man am Ende bekommt. Je nach Produktionsstandort einfach/doppelt verglast, aktueller oder alter Prozessor … Bekannter bekam seinen ohne USB, Ladeschale etc. weil das wegen Chipmangel wohl gerade nicht verfügbar ist. Händler wusste selbst bei der Übergabe nichts davon - ok wird irgendwann nachgerüstet aber gute Informationspolitik sieht anders aus. Qualitativ scheinen die 3er mittlerweile gut zu sein, hört man nicht mehr viel. Beim Y kämpft man wohl noch mit undichten Stellen und Problemen am Querlenker.

Wer auf SW-Funktionen steht kommt um Tesla nicht drum rum. Hatte letztens einen Polestar 2 zum testen und war davon auch begeistert.

Hat eigentlich jemand verstanden, warum die Mitteldisplays nicht leicht in Richtung Fahrer ausgerichtet werden?
mcbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2022, 17:16   #2888
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 4.429
Zitat:
Zitat von mcbert Beitrag anzeigen
Der Kofferraum des Model 3 ist zwar groß, aber zum beladen absolut übel. Ist aber vorher bekannt, muss jeder selber beurteilen.
ist halt eine ladeluke und keine heckklappe, sieht man gut hier:

https://www.youtube.com/watch?v=TWPtGBo4wQw


Beim polestar ist es ziemlich ähnlich wie hier beim vw id.4:
https://www.youtube.com/watch?v=Jwmp9t4esmw

Zitat:
Hat eigentlich jemand verstanden, warum die Mitteldisplays nicht leicht in Richtung Fahrer ausgerichtet werden?
Weiß er nicht, könnte mir aber vorstellen, dass so beide (Links-und Rechtsverkehr) Versionen kostengünstig gebaut werden können.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:31 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.