gemeinsam zwiften | youtube | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
09.-12.05.2024
EUR 199,-
Take The Long Way Home - Seite 336 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Trainings-Blogs
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.04.2010, 08:47   #2681
maultäschle
Szenekenner
 
Benutzerbild von maultäschle
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: in der Brühe
Beiträge: 3.087

Manchmal gibt es Tage, da würde man am liebsten......

Hat Euer Chef sich den Lehrling nicht auch schon mal zur Seite genommen? Der muß doch auch mitbekommen, dass Ihr Euch s'Bein rausreißt, während der junge Mann daneben auswürfelt, ob er sich dieses Mal krank schreiben läßt oder doch lieber auf Fortbildung ist....
__________________
Energie braucht Nahrung
Training wird überbewertet
Für den Kuchen im Ziel
maultäschle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 08:54   #2682
neonhelm
Szenekenner
 
Benutzerbild von neonhelm
 
Registriert seit: 18.10.2006
Ort: Bei den Neandertalern...
Beiträge: 11.527
Zitat:
Zitat von maultäschle Beitrag anzeigen
Manchmal gibt es Tage, da würde man am liebsten......
Die Tage kenn ich. Nur bei mir ist es deutlich häufiger als manchmal...
__________________
.

One week without training makes one weak.


.
Die Rechte an eventuell eingebetteten Bildern oder Videos liegen immer beim jeweiligen Urheber.
neonhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 09:51   #2683
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 37.615
Zitat:
Zitat von Mad Max Beitrag anzeigen
Nimm dir den Jungen doch mal inner ruhigen Minute beiseite (nicht gerade im Laden) und erläutere ihm euren Standpunkt.
Oooh, den kennt er. Sein Standpunkt dazu ist, dass wir die Doofen sind, weil wir uns reinknien und den Laden am Laufen halten.
Klar, er macht ne Umschulung (27 oder 28 und noch nie was gemacht ausser am sozialen Tropf gehangen, so gesehen ist der Ausdruck "Um"schulung nicht ganz zutreffend) und kriegt Hartz IV, auch wenn er nicht kommt...
Vorsichtige(!) Andeutungen bezüglich seines laxen Umgangs mit Moral und Krankschrieben kritisiert er als Mobbing.
Meine Anregung gestern, doch mal seine unglaublich stinkenden Klamotten ausm Spind mitzunehmen und zu waschen, wenn er eh quietschfidel rumspringe, wird da schon wieder ne Ermahnung vom Chef zeitigen, wenngleich mit nem unterdrückten Grinsen...
__________________
Do not shit in the air like a god!
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 10:46   #2684
Mosh
Szenekenner
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 1.096
Einfach rausschmeißen. In der Matte liegt er ja eh schon. Dann muss der Rest der Mannschaft ja nicht auch noch drunter leiden.
Widerliches Pack

Mosh
Mosh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 02:19   #2685
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 37.615
Ohne weiteres rausschmeissen iss bei nem Azubi (und zu der Sorte gehört er nu mal...) nicht.
Zum Glück wird die "Massnahme" vollständig vom Arbeitsamt oder wie immer sich der Laden gerade nennt, finanziert.
Das erste Quartal des Jahres iss ja rum und die 24 Arbeitstage, die der Knabe nu anwesend war, empfinde ich nicht als viel.
Wennst da als Arbeitgeber dafür abdrücken musst, überbetriebliche Massnahmen löhnen und alles, was die Handwerkskammer anzettelt usw., da wirste arm.
Und abschütteln iss nach der Probezeit nimmer;- da hängt man bis zum Ende der Lehrzeit drin.
3 1/2 Jahre regulär, aber dann gibts noch die Spezialisten, die da erstmal durchfallen und dir n halbes Jahr (mindestens) länger auf der Tasche liegen.
Da machste keinen Stich, denn nen Rechtsanwalt haben alle.

Letztlich gehts um die moralische Seite, denn prinzipiell kanns uns allen, da die Aktion primär nix kostet, am Allerwertesten vorbei gehen, aber die Arbeit bleibt halt an den andern hängen.
Die neuen Räder und anderen Waren stapeln sich mittlerweile bis unter die Decke: das Zeug ist verkauft, aber wir kommen nicht nach, alles einzusortieren oder die Räder aufzubauen. Ersatzteile werden nur mit nem Vermerk, dass sie entnommen sind, aus den Kisten gegraben und sorgen so dafür, dass wir auch, wenns mal wieder ruhiger wird, genug Chaos aufarbeiten dürfen.
Heut gings aber nen grossen Schritt vorwärts, weil viele reparierte Bikes abgeholt wurden und gleichzeitig, dank miesem und wieder eiskaltem Wetter, nur wenige abgeliefert wurden.
So gesehen freut man sich sogar irgendwie, wenn die Sonne nicht scheint, auch, wenn mir persönlich Hitze, Sonnenschein und fette Einträge im Kassenbuch lieber sind.
Ich hab ja nix gegen den Terz an sich, nur dagegen, dass irgendein Assi den quasi auslöst.
Und nu brauch ich n Käppchen voll Schlaf.
Morgen, äääh, später iss wiedermal Schweinsbratenessen angesagt und ich will unbedingt mitm Rad dahin und nicht auch der Direttisima und vorher Laufen.
__________________
Do not shit in the air like a god!
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 00:58   #2686
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 37.615
Gut Mitternacht!
Mann, bin ich grad fritte.
Gefühlt ungefähr neun Helle und siebzehn Jägermeister und Averna.
Aber morgens gelaufen, dann fettes Frühstück und mitm Rad zur Party.
"Long Way Home" triffts nedd ganz, denn es war der Hinweg.
ABER: an Feiertagen nicht ratsam.
Da sind echt nur die Armen und Dummen unterwegs.
Und die ernsthaften und böse Rennradfahrer.
Mei oh mei;- die gucken ja noch grimmiger als die Nordic Walker.
Und bloss nedd grüssen.
Da ich in Jeans und Laufschuhen unterwegs war und nicht verschwitzt beim Essen sitzen wollte, hab ich mir geschworen, alle fahren zu lassen, es kam aber nur einer mit ner Aldihose undm T-Shirt (offenbar vollkommen kälteunempfindlich) auf ner Billigkiste vorbei, der Rest stand im Weg rum.
Und den Typen hab ich gerne ziehen lassen, der Rest war reine Nervensache.
Drei Hanseln rechts, zwo rumhupfende Kinder links und die Hundeleine mit Aufrollautomatik dazwischen oder frisch abgefüllte Muttis aktuell ausm Biergarten;- sehen nix, hören nix, wanken aber fahrradmitiefemeinstiegschiebenderweise quer über die Gasse, und dann die netten Frolains mit den Rollschuhen.
Hübsche Knieprotektoren, welche am Ellenbogen und an den Flossen, nur am Kopf, wo´s länger wehtut, würde halt n Helm die Fönwelle ruinieren.
Naja, nedd mein Problem, sieht man von dem ausladenden Grätschschritt ab und dem iPod in den Löffeln, denn am Radweg iss man ja eh vollkommen alleine.
Keine Ahnung, obs nu geschmeidiger ist, sich wochentags die Trainingsstrecke aufm Renner mit telefonierenden LKW-Fahrern zu teilen.
__________________
Do not shit in the air like a god!
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 11:22   #2687
gurke
Szenekenner
 
Benutzerbild von gurke
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Köln
Beiträge: 2.701
Meckern, meckern, meckern dat kannste
Mich haben gestern, neben den von dir angesprochenen Strassenmitbenutzern , die motorisierten Zweiradfahrer in Angst und Schrecken versetzt. Viele wahrscheinlich zum erstenmal wieder auffem Bock aber im Abstand von 30 cm und mit mindestens 250 Sachen die arme Gurke überholt
gurke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 11:40   #2688
hansemann
Busdriver
 
Benutzerbild von hansemann
 
Registriert seit: 15.05.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 1.394
ja ja - das leben ist eins der härtesten als radsportler

zum thema "biker" ,- besonders amüsant finde ich die fraktion krad-fahrer, die dann noch wütend hupend der meinung sind,dass man sie bei der ausübung ihres hobbys gefährdet

bin ja bis zu meinem unfall (den ein autofahrer verschuldet hat,indem er mir vorsätzlich hinten aufgefahren ist,während ich an der roten ampel stand) selber 15 jahre gefahren.allerdings haben mich doch diverse polytraumatisierte heißkisten & mehrere liter liquor,blut & der umstand hin & wieder mal ein paar extremitäten einzusammeln,um sie in plastikbeuteln zu packen,doch dazu veranlasst,mich von diesem hobby zu trennen !
__________________
verzweifeln vielleicht - aufgeben niemals !!
hansemann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.

Triathlon-Talk: Erfolgreiches Grundlagentraining
Das Frühjahr ist die Zeit des Grundlagentrainings. Wer nicht bereits im Winter mit dem Kilometersammeln begonnen hat, muss jetzt richtig ran. Der vierfache Hawaii-Finisher Peter Weiss und Triathloncoach Arne Dyck diskutieren, worauf es im Grundlagentraining ankommt.
Altersrechner
Nächste Termine
Anzeige:

triathlon-szene.de

Home | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Forum

Social

Forum
Forum heute
Youtube
facebook
Instagram

Coaching

Individuelles Coaching
Trainingspläne
Gemeinsam zwiften

Trainingslager

Trainingslager Mallorca
Trainingslager Deutschland
Radtage Südbaden
Alle Camps

Events

Gemeinsamer Trainingstag
Gemeinsames Zeitfahrtraining
Trainingswochenende Freiburg
Trainingswochenende München
Zeitfahren Freiburg
Zwei-Seen-Tour München

TV-Sendung

Mediathek
Infos zur Sendung

Racewear

Trikot und Hose

Rechner

Trainingsbereiche und Wettkampftempo Rad
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Laufen
Trainingsbereiche und Wettkampftempo Schwimmen
Profi-Pacing Langdistanz
Vorhersage erste Langdistanz
Altersrechner
Wettkampfpacing 100 km Lauf
Wettkampfgetränk selbst mischen
Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.