gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
07.-15. August 2021
EUR 340,-
S: Wer kann Carbon Laufräder einspeichen? - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Biete & Suche (nicht kommerziell)
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Biete & Suche (nicht kommerziell) Bitte stelle Verkaufsangebote möglichst mit Beschreibung, Bild und einer Preisvorstellung ein. Bitte beachte, dass Du Dein Angebot in ein Forum einstellst. Du musst damit rechnen, dass über Dein Angebot in Deinem Thread diskutiert wird.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.12.2020, 03:09   #25
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 7.204
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Das Problem ist erstens, dass du das Material mitbringst. In die Kneipe bringste auch nicht dein Essen mit und zahlst dem Wirt nen Fünfer, dassd im Warmen spachteln kannst.
Wenn Du mit nem Fünfer einen Schein meinst, dann hätten manche Wirte weniger Probleme. Das ToBibi eher einen roten 5er mitbringt macht die Sache schon runder.
Du hast aber Recht, daß Du eben keine Gewährleistung übernehmen kannst daß die Sache rund wird, da die auch die einzuspeichende Felge eben nicht unbedingt einwandfrei sein muß wenn sie bei Dir angeliefert wird.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 03:11   #26
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 7.204
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Da kann man unterschiedlicher Meinung sein.
Womit wir im Donald Trump thread bei alternativen Fakten wären.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 08:10   #27
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 1.366
Zitat:
Zitat von TobiBi Beitrag anzeigen
Ich würde schriftlich auf mein Recht auf Gewährleistung verzichten, wenn ich Vertrauen in die Person hätte, die das macht. Gewährleistung hatte ich auch nicht auf das Original, denn das Laufrad ist aus China, da habe ich ja quasi auch darauf verzichtet, denn im Fall der Fälle wäre es schwer, meine Rechte durchzusetzen. Mit dieser Aussage bin ich wahrscheinlich sowieso bei allen Fachhändlern hier im Brett unten durch.
Das Problem ist ganz einfach Haftung.
Eine Gewährleistung kannst Du nicht ausschliessen- egal wie Du's machst, es ist rechtlich nicht wirksam. Der Monteur wird immer seinen Kopf hinhalten müssen, wenn etwas passiert.

Also wirst Du es schwarz machen müssen- ohne Vertrag keine Gewährleistung- oder der Fachmann lässt sich das höhere Risiko was kosten.

Aus diesem Grund tun wir uns auch recht schwer, für den Kunden gebrauchte Skibindungen zu montieren. Und die kann man immerhin TÜV- und DSV-zertifiziert durchprüfen lassen, dass die Auslösewerte stimmen, das gibt einem irgendwo Rechtssicherheit (und Bindungen dürfen nur bis zu einem individuellen Höchstalter von 8-10 Jahren durchgewunken werden, darüber ist das Thema eh durch).

Eine strukturelle Schädigung von Felge, Speiche oder Nabe, die sich erst bei >60km/h in der nächsten Abfahrt zeigt, bekommst Du beim Einspeichen nicht mit. Fremdes, unbekanntes Gebrauchtmaterial ist hier ganz dünnes Eis, wenn Du rechtlich für's Outcome verantwortlich bist.
crazy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 10:51   #28
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.055
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Womit wir im Donald Trump thread bei alternativen Fakten wären.
Tja dann hast du nicht gelesen, dass ich in Post #19 schon darauf hinwies, dass sybenwurz meistens recht hat in Sachen Fahrradtechnik.
Und dass aus Erfahrung es einfach Fakt ist, dass Speichen über Zeit längen.
Siebenschwein versucht zwar ein einfaches physisches Modell zu erklären wo es nur elastische Deformation gibt und plastische Verformung verboten ist, aber wie es so ist, beschreiben einfache theoretische Modelle nich immer genau die Wahrheit.

Man muss doch wissen, dass "normale" Speichen in den ersten Tagen immer längen, man muss die immer nachziehen. Dies ist weniger der Fall für moderne Systemlaufräder, aber sogar deren Speichen längen. Ich musste letztes Jahr nach viele Jahre und km die Speichen meines 808-Hinterrades nachziehen, weil das Laufrad zu schlapp geworden war (es schliff an beiden Seiten gegen die Bremsen.). Und jetzt wird jemand mir erzählen, dass plastische Deformation bei Speichen kein Thema ist
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.

Geändert von longtrousers (05.12.2020 um 12:22 Uhr).
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 11:06   #29
Tobi F.
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.11.2012
Beiträge: 696
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Meine Erfahrung nach 10 Jahre triathlonszene-Forum:
Regel 1: sybenwurz hat immer recht wenn's um Radtechnik geht.
Regel 2: Wenn nicht, tritt sofort Regel 1 in Wirkung.
+1

Ich bin immer begeistert wenn Sybenwurz schreibt.
Weil der den Nagel auf den Kopf trifft.
Man viel aus der Realität der Fahrrad-Händler-Werkstatt-Hersteller-Mechaniker-Welt lernt.
Wo die Unterschiede zum privaten Hobby-Schrauber sind, der damit nicht seine Brötchen verdienen muss.
Und man weiß dass man bei allen Normen,Maßen,Kompatibilitäten eine belastbare Antwort bekommt. (Und wenns mal "Kann ich Dir nicht sagen" ist, ist das mehr wert, als ein gefährliches Halbwissen)

Sorry, und jetzt Back to topic.
Tobi F. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 12:39   #30
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 14.988
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Ich musste letztes Jahr nach viele Jahre und km die Speichen meines 808-Hinterrades nachziehen, weil das Laufrad zu schlapp geworden war (es schliff an beiden Seiten gegen die Bremsen.). Und jetzt wird jemand mir erzählen, dass plastische Deformation bei Speichen kein Thema ist
Es ist auch möglich, dass sich die Nippel gedreht haben.
__________________
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 13:14   #31
longtrousers
Szenekenner
 
Benutzerbild von longtrousers
 
Registriert seit: 03.07.2011
Beiträge: 3.055
Zitat:
Zitat von LidlRacer Beitrag anzeigen
Es ist auch möglich, dass sich die Nippel gedreht haben.
Stimmt. Trotzdem glaube ich daran, dass Speichen längen. Siehe Post #20. Und siehe, um es mal "wissenschaftlicher" zu machen, den Eintrag "Kriechverformung" in Wikipedia.
__________________
Teil einer seriösen Vorbereitung ist immer, sich Ausreden zurechtzulegen.
longtrousers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2020, 18:32   #32
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 353
Zitat:
Zitat von longtrousers Beitrag anzeigen
Stimmt. Trotzdem glaube ich daran, dass Speichen längen. Siehe Post #20. Und siehe, um es mal "wissenschaftlicher" zu machen, den Eintrag "Kriechverformung" in Wikipedia.
Tja, dann sollte man das aber auch lesen, bevor man das zitiert...

“ Während also in der Regel bei Raumtemperatur eine statische Last unterhalb der Streckgrenze ausschließlich zu elastischer Verformung führt und praktisch unendlich lange von Bauteilen ertragen werden kann, führt das Kriechen bei Hochtemperaturbeanspruchung neben einer elastischen Dehnung zusätzlich zu einer zeitlich fortschreitenden plastischen Dehnung (Kriechdehnung), die mit einer Werkstoffschädigung verbunden ist und die Bauteillebensdauer begrenzt.”
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.

XXX
Donnerstag live 19:00 Uhr
Hightech im Oval
Die letzten Stundenweltrekorde
So motivierst Du Dich! Mit Timo Bracht und Maximilian Schwarzhuber Hightech im Oval: Die letzten Stundenweltrekorde Im Studio: Arne Dyck. Per Skype: Timo Bracht, Maximilian Schwarzhuber Wie funktioniert das mit der Live-Sendung?
Nächste Termine
Zwift Meetup
 Samstag 23.01
Filmtipp aktuell
Trockentraining: Schwimmform trotz Corona
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.