gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
4 Radtage Südbaden
4 Radtage Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
Ostern 15.-18.04.2022
EUR 199,-
falsches Bussgeld aus Mallorca - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Sonstiges
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.01.2022, 09:08   #33
Siebenschwein
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2019
Ort: Zürič
Beiträge: 714
Zitat:
Zitat von dasgehtschneller Beitrag anzeigen
Nein, leider habe ich den Bußgeldbescheid direkt von der zuständigen Behörde gekriegt.
Die Autovermieter haben denen wohl einfach eine Adresse gegeben und sich selber nicht mehr weiter darum gekümmert.

Also habe ich das Problem jetzt an der Backe
Deshalb sehe ich beim Vermieter auch nicht unbedingt das Interesse das jetzt zu berichtigen.
Ohne Dir zu nahe treten zu wollen und ja, auch ich lese das schräg mit, finde ich, dass der Aufwand, den Du hier betreibst, vermutlich doppelt so hoch ist, wie der spanischen Polizei keurz und knapp mitzuteilen, dass Du nicht der Fahrer des Fahrzeuges warst. Ob Du das per email, Brief an das Spanische Konsulat oder per Webpage machst - Du wirst vermutlich in 10 Minuten Deinen Teil getan haben und danach besteht die Nachweispflicht beim Halter des Fahrzeuges. Ich würde auch gar nicht anfangen, da irgendwas nachzuweisen, sondern nur feststellen, dass es sich offensichtlich um einen Irrtum handelt und mich freundlich bedanken. Fertig.
Du wirst sicher auch nicht sofort gekreuzigt, falls Du mal wieder nach Spanien reist.
Ich würde nur meine Kreditkartenabrechnungen in den nächsten Monaten kontrollieren, ob die Vermietung da nicht irgendwas in Rechnung stellt.
__________________
Wenn Ihr alle die Zeit, die Ihr hier im Forum vertüdelt, fürs Training nutzen würdet...
Siebenschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2022, 19:31   #34
crimefight
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.07.2010
Beiträge: 664
Wenn du nichts damit zu tun hast

Kurzes Schreiben---offensichtliche Verwechslung

Fertig

Es gibt innerhalb der EU ein gegenseitiges Rechtshilfeabkommen.

Allerdings erfolgt eine Verfolgung / Durchsetzung hier in Deutschland nur, wenn es mit dem deutschen Recht vereinbar ist und die ausländische Behörde entsprechende Nachweise vorlegt.

Also schlag ein Ei drüber......
crimefight ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2022, 19:54   #35
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.934
Zitat:
Zitat von crimefight Beitrag anzeigen
...

Es gibt innerhalb der EU ein gegenseitiges Rechtshilfeabkommen.

Allerdings erfolgt eine Verfolgung / Durchsetzung hier in Deutschland nur, wenn es mit dem deutschen Recht vereinbar ist und die ausländische Behörde entsprechende Nachweise vorlegt.

Also schlag ein Ei drüber......
Der "Beschuldigte" wohnt in der Schweiz. Hatte ich auch schon übersehen.

(Komplett anders wird die Rechtslage mutmaßlich bei den Edgenossen auch nicht sein. Kurze Stellungnahme per mail und ergänzend Brief (jeweils auf englisch oder sogar spanisch), bevor die Behörde in Spanien die nächste Eskalationsstufe zündet würde ich auch verschicken)
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:24 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.