gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Zwift Running - Seite 3 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Laufen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.09.2018, 11:51   #17
premumski
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.04.2017
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von veloholic Beitrag anzeigen
Das passt gerade sehr gut, denn ich möchte über den Winter auch mehr Indoor in Studios laufen und Zwift nutzen. Aktuell bin ich nur draußen unterwegs gewesen, mit Garmin Uhr und HR Strap. Footpod hätte ich auch, aber das ist ja alles ANT+.

Wenn ich also ein iPad mit ins Studio nehme, das Bluetooth hat, könnte ich:
1. So einen Konverter Pulsgurt (ANT+ auf BLE) nutzen, um das ANT+ des Footpods und Herzfrequenz in das iPad zu kriegen, oder
2. z.B. Stryd nutzen und einen BLE Brustgurt wie zB Wahoo kaufen

Habe ich das ca. richtig verstanden? Welchen Brustgurt nutzt du für Zwift?

Danke!
Ich habe den Vorteil, dass es bei mir im Geschäft einen Fitnessraum gibt mit genau zwei von diesen Laufbändern, den ich auch am Wochenende nutzen kann. Im Geschäft habe ich WLAN und mein Thinkpad Yoga mit ANT+ stick dabei. Daher nutze ich einfach einen Garmin HF-Gurt, da der Stryd ja auch ANT+ hat.
premumski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:06   #18
Xandra_H
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Xandra_H
 
Registriert seit: 26.05.2016
Ort: Hannover
Beiträge: 39
Ich habe mir auch vor ein paar Wochen ein Laufband zugelegt, um über den Winter etwas an meiner Laufform zu arbeiten. Das Argument hierbei war in erster Linie, dass ich abends wegen meiner Tochter nicht raus kann, und ich mit dem Laufband dann zumindest in dieser Zeit auch laufen kann.
Ich habe ein Taurus Laufband T9.5 und nutze Zwift dann mit dem Milestone Pod. Das funtkioniert allerdings so mäßig. Wenn man ne Stunde in einem gleichmäßigen Tempo durchläuft klappt es ganz gut, zumal man den Pod und Zwift vorher in dem angedachten Tempo kalibrieren kann. Wenn man allerdings Intervalle machen will, und gerade da sehe ich den Vorteil von Laufbändern, dann zeigt mir Zwift standardmäßig zu wenig KMH/Pace an. Allerdings liegt das eher nicht an dem Pod; denn wenn ich diesen hinterher auswerte, dann stimmt das ziemlich genau mit dem überein, was mir das Laufband sagt. Meine Garmin Uhr liegt mit dem Tri-Gurt irgendwo dazwischen.
Mein gesamtes Setup sieht also aktuell so aus:
- Laufband Taurus Laufband T9.5
- iPad vor die Nase, auf welchem Zwift läuft; dieses wird mit einem Bluetooth-Gurt und dem Milestone Pod gekoppelt
- Garmin wird (wegen der Trainingsauswertung / Statistik) extra gestartet und ist mit dem Tri-Gurt verbunden.

Ich denke über kurz oder lang werde ich mir mal einen Stryd-Pod zulegen; der ist im Vergleich zum Milestone preislich natürlich eine ganz andere Liga...

Intervalle auf Zwift sind in der Tat aber sehr kurzweilig und abwechslungsreich. Ne dreiviertel Stunde vergeht da wie im Flug.
Xandra_H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 14:41   #19
Lucy89
Szenekenner
 
Benutzerbild von Lucy89
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Zwischen Dom und Rheinturm
Beiträge: 3.659
Zitat:
Zitat von Tzwaen Beitrag anzeigen
Welches Laufband habt ihr denn so im Einsatz?
Ich bin gerade auf der Suche nach einem.
Wir haben ein Proform premier 795i, gekauft vor ein paar Wochen bei Decathlon, war aber dort das letzte verfügbare. Gibts auch bei amazon: https://www.amazon.de/ProForm-Laufba.../dp/B07CGZSNXN

Sind bisher sehr zufrieden- nur halt mit dem Footpod das ist nicht so genau Aber preislich ist der Milestone halt echt unschlagbar...
dazu nutzen wir noch einen Bluetooth Brustgurt und das Android Tablet Huawei MediaPad M5 was nun auch mit Zwift funktioniert.

Mein Argument dafür war auch, dass ich wegen meines Sohnes nicht rauskann Aber wenns dunkel ist lauf ich glaub ich eh ganz gern mal drinnen.

Geändert von Lucy89 (19.09.2018 um 14:49 Uhr).
Lucy89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 16:41   #20
Tzwaen
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 680
Danke für Eure Rückmeldungen.
ja die Gründe fürs Laufband sind bei uns allen gleich :-)
Ich kann auch nicht raus, wenn beide Kinder oben im Bett liegen und meine Frau ggf. nicht zuhause ist.

Also werde ich demnächst mal häufiger aufs Laufband gehen (müssen).

Danke
Tzwaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 16:52   #21
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.934
Zitat:
Zitat von Lucy89 Beitrag anzeigen
...
Sind bisher sehr zufrieden- nur halt mit dem Footpod das ist nicht so genau Aber preislich ist der Milestone halt echt unschlagbar...
...
Zitat:
Zitat von Xandra_H Beitrag anzeigen
... nutze Zwift dann mit dem Milestone Pod. Das funtkioniert allerdings so mäßig. ...

Ich denke über kurz oder lang werde ich mir mal einen Stryd-Pod zulegen; der ist im Vergleich zum Milestone preislich natürlich eine ganz andere Liga...
...
Ich nutze einen billigen Garmin-Ant+-Footpod in Verbindung mit Ant+Stick am PC/ Notebook und die Kombi ist bei Zwift maximal genau und reagiert auch super schnell bei Geschwindigkeitsänderungen.
Schließlich sind die Garmin-Footpods für die Nutzer entwickelt worden, denen die GPS-Pace zu träge ware.

Da bei vielen Garmin-Uhrenkäufer die Footpods ohnehin in irgendwelchen Bundles dabei waren und anschließend in Schubladen vergammeln gibt es auch einen riesigen Gebrauchtmarkt dafür.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 17:15   #22
Tzwaen
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.02.2011
Beiträge: 680
Welches Laufband hast du denn Hafu?
Wie gesagt, bin ja zur Zeit auf der Suche.
Tzwaen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 17:29   #23
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.934
Zitat:
Zitat von Tzwaen Beitrag anzeigen
Welches Laufband hast du denn Hafu?
Wie gesagt, bin ja zur Zeit auf der Suche.
Unser Laufband daheim ist uralt (17 Jahre alt) und ist von Proform, aber das spielt für Zwift mit Foot-Pod ja keine Rolle.

Mich wundert eigentlich immer wieder, wenn ich darauf laufe, dass das Laufband immer noch funktioniert, denn die professionellen und ungefähr viermal so teuren Technogym-Laufbänder bei uns in der Klinik sind ziemlich oft defekt.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 10:57   #24
Trihsch
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trihsch
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 356
Hallo,
Ich nutze auch den Garmin Foot-Pood. Geht wie geölt. Ich trainiere auf Zwift oft Bike u. Run. Man kann das gut strukturieren und es ist sehr kurzweilig.
LG Henry
Trihsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:23 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.