gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Abnehmen für Triathleten - die Zuschauerfragen - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Sendungen
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2022, 09:13   #25
Schlafschaf
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schlafschaf
 
Registriert seit: 15.07.2020
Beiträge: 797
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Aber unabhängig davon, ob es einen besonderen Nutzen hat, ist für manche Menschen morgens Früh der einzige Zeitpunkt, an dem das Training unterzubringen ist. So war das bei mir damals zumindest. Ich finde daher nicht nur die Frage, ob es was bringt, sondern auch die, ob es schadet, schon wichtig.

Ich mag den Arzt ganz gerne, der hat viele gute Themen!

https://www.youtube.com/watch?v=sIp8imeXgZA

Edit:
Zitat:
Zitat von su.pa Beitrag anzeigen
Sorry Jungs, aber habt Ihr weiter oben geschaut, um was genau es geht?

Eigene Erfahrung von Männern bzgl. Nüchterntraining und "Ich bin ja kein Experte, aber eine Stunde laufen ohne vorher etwas zu essen hat wohl egal ob Mann oder Frau noch keinem geschadet" sind für meine Frage nicht wirklich hilfreich...
Nein, hab ich auch erst eben nachträglich gesehen. Da ist das Video jetzt auch nur halb-Ontopic.

Geändert von Schlafschaf (08.01.2022 um 09:43 Uhr).
Schlafschaf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2022, 11:28   #26
svmechow
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von svmechow
 
Registriert seit: 01.09.2021
Ort: Berlin
Beiträge: 35
Zitat:
Zitat von bellamartha Beitrag anzeigen
Aber unabhängig davon, ob es einen besonderen Nutzen hat, ist für manche Menschen morgens Früh der einzige Zeitpunkt, an dem das Training unterzubringen ist. So war das bei mir damals zumindest. Ich finde daher nicht nur die Frage, ob es was bringt, sondern auch die, ob es schadet, schon wichtig.
Also. Ich bin LD-Triathletin Frauenärztin und verfolge diese Debatte um das zyklusgesteuerte Training zu gleichen Teilen interessiert, amüsiert und genervt. Die Videos von Laura Philipp fand ich ganz niedlich, aber ihre Sockenkollektion gefällt mir besser. Die hormonellen Abläufe sind da richtig beschrieben, dennoch ist merklich, dass sie da nicht als Fachfrau spricht. Aber fair enough, vielleicht macht es genau das auch so ansprechend und leichtverdaulich.
Der Menstruationszyklus mit all seinen hormonellen und sowohl physiologischen als auch potentiell emotionalen Veränderungen ist sicher eine hochkomplexe Angelegenheit in ihrer üblicherweise 28-täglichen Rhythmik.
Darüberhinaus gibt es geschlechtsunabhängig auch eine zirkadiane hormonelle Rhythmik; die bekanntesten Vertreter hierfür sind bspw. Cortisol mit morgendlichem Maximum und Melatonin, welches die Zirbeldrüse vornehmlich nachts ausschüttet, vorausgesetzt der/die Besitzer*n derselben macht fein die Äuglein zu.
Eine fürs Training relevante zirkadiane Rhythmik der weiblichen Sexualhormone ist mir weder im Studium, noch in der Klinik oder meiner eigenen sportlichen Karriere begegnet.
Daraus folgt, dass man, sofern man das möchte und nicht zu hungrig ist, auch als Frau morgens nüchtern laufen kann.
Ich wüsste beim besten Willen und nach Rücksprache mit Kolleg*innen nicht, was da für Frauen anders sein soll, als für Männer.
svmechow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.