Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
Saison mit Marathon und MD planen - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Kostenlose Trainingspläne > Mitteldistanz

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.12.2018, 21:36   #25
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von Steppison Beitrag anzeigen
Wichtig wäre, wenn ich nen HM 6 Wochen vor der MD machen würde, dass der HM wirklich nicht voll gelaufen wird! Das habe ich diese Jahr so gemacht (HM voll gelaufen) und es hat ganz schön Regeneration gekostet, die MD war 8 Wochen später. Das werde ich dieses Jahr so nicht machen.
ok, wird ja kein HM sondern ein M

Nein, dass mein Vorhaben recht grenzwertig ist, ist mir bewusst. Da werde ich mit Sicherheit nochmal genau mir die Regenerationsphase anschauen müssen und was dort besonders hilft....Eisbadewanne, Massage etc etc.

Bin dieses Jahre nen HM mit allem was ging gelaufen und 3 Wochen später ein 26km Trail-Lauf (1200Hm). Das hat sehr gut funktioniert.
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 06:10   #26
runningmaus
Szenekenner
 
Benutzerbild von runningmaus
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Mainspitze
Beiträge: 3.611
Na dann gutes Gelingen

Und - gut, daß Dir klar ist, daß das Programm schon heftig werden könnte...

Manchmal die Einheiten mit Gefühl, und nicht mit Gewalt, dann geht das schon...

__________________
Leidenschaft ist stärker als jede Krise.
runningmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2018, 09:09   #27
Evenfall
Szenekenner
 
Registriert seit: 12.04.2017
Beiträge: 82
bei mir wird die Sasion Marathon im April, Halbdistanz im September und noch ein Marathon ende Oktober oder ende November werden

alles zur Vorbereitung auf die erste Langdistanz

da fürchte ich mich jetzt schon ein bisschen
Evenfall ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 18:05   #28
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 96
Hi,

habe jetzt etwas "gebastelt" an meinem Plan und versucht den MD Einsteigerplan und den Steffny Plan zu kombinieren, dabei bin ich mir bei folgenden Punkten sehr unsicher:

Im MD Plan ist oft Samstags die längere Laufeinheit geplant und Sonntags wird gekoppelt nach dem Radfahren. Der Steffny Plan sie nun Sonntags immer den Lonrun vor. Danach zu koppeln, halte ich für gefühlt ungeschickt. Sollte ich dies dann Samstags tun oder ist dann die "Luft" für Sonntags raus?

Der Freitag ist in beiden Plänen recht oft Ruhetag. Der Freitag bietet sich bei mir oft für das Schwimmen an. Spricht etwas dagegen den Ruhetag auf Donnerstag zu schieben?

Ergänzend habe ich meine Wettkampftermine eingetragen. Diese sind fix. Natürlich blöd wenn ein Wettkampf in eine Recoverywoche fällt bzw. die Phasen des MD Plans gänzlich durcheinander kommen dadurch...(zB Woche nach dem Marathon Build2-Phase)

Achso und was empfehlt ihr für die aktuelle Zeit? Einfach schon mal langsam starten? Durch Silvester und Neujahrsläufe ist Basis da und die Zeiten der Testwettkämpfe (10km und HM) unproblematisch.

Habt Ihr dazu Tips für mich? Vielen Dank vorab.
Angehängte Dateien
Dateityp: zip MD_Einsteiger.zip (54,5 KB, 7x aufgerufen)
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 19:05   #29
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 276
Zitat:
Zitat von Oetsch Beitrag anzeigen
Hi,

habe jetzt etwas "gebastelt" an meinem Plan und versucht den MD Einsteigerplan und den Steffny Plan zu kombinieren, dabei bin ich mir bei folgenden Punkten sehr unsicher:

Im MD Plan ist oft Samstags die längere Laufeinheit geplant und Sonntags wird gekoppelt nach dem Radfahren. Der Steffny Plan sie nun Sonntags immer den Lonrun vor. Danach zu koppeln, halte ich für gefühlt ungeschickt. Sollte ich dies dann Samstags tun oder ist dann die "Luft" für Sonntags raus?

Der Freitag ist in beiden Plänen recht oft Ruhetag. Der Freitag bietet sich bei mir oft für das Schwimmen an. Spricht etwas dagegen den Ruhetag auf Donnerstag zu schieben?
Probieren! Ich habe beides gemacht und durchaus gemixt: grundsätzlich ist mir der lange Lauf sonntags sympathischer, also samstags Rad und Koppellauf. Wenn ich allerdings das Radfahren im Rahmen einer RTF gemacht habe (bei uns nur sonntags möglich), bin ich eben samstags lang gelaufen. Ich konnte keinen Unterschied feststellen, komme allerdings eher vom Laufen als vom Radfahren.

Den Ruhetag habe ich immer dahin geschoben, wo Zeit war bzw. eben keine Zeit für Sport.

By the way: Marathon 7.4. und 2.5., HD 2.6., LD 30.6. Ich trainiere für die LD und mache den Rest aus dem Training. Plane dabei allerdings für die Marathons keine Bestzeit, bin Pacemaker ;-).
welfe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 07:33   #30
Oetsch
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.12.2017
Beiträge: 96
Zitat:
Zitat von welfe Beitrag anzeigen
Probieren! Ich habe beides gemacht und durchaus gemixt: grundsätzlich ist mir der lange Lauf sonntags sympathischer, also samstags Rad und Koppellauf. Wenn ich allerdings das Radfahren im Rahmen einer RTF gemacht habe (bei uns nur sonntags möglich), bin ich eben samstags lang gelaufen. Ich konnte keinen Unterschied feststellen, komme allerdings eher vom Laufen als vom Radfahren.

Den Ruhetag habe ich immer dahin geschoben, wo Zeit war bzw. eben keine Zeit für Sport.

By the way: Marathon 7.4. und 2.5., HD 2.6., LD 30.6. Ich trainiere für die LD und mache den Rest aus dem Training. Plane dabei allerdings für die Marathons keine Bestzeit, bin Pacemaker ;-).
Danke für Deine Tips, das hilft mir sehr. Pendel mich gerdade langsam in den ersten Wochen ein, bevor der Plan startet. Werde dann mal die leichten Veränderungen je Situation anpassen. Eine andere Möglichkeit habe ich eh nicht wirklich
Oetsch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:13 Uhr.

Anzeige:
Anzeige:
Shops
Wiggle Onlineshop
Wiggle Onlineshop
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.