gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Ironman Italy - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Wettkämpfe > Langdistanz und Mitteldistanz > Ironman Italien
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2019, 13:31   #1
Franz-Ferdinand
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Franz-Ferdinand
 
Registriert seit: 09.10.2018
Beiträge: 24
Ironman Italy

Hallo,

ich habe zwei Fragen für den IM (in Italien), da ich bei meiner Anmeldung bzw. meinem IM-Account keine Infos dazu gefunden habe:

1. Muss man bei der Anmeldung oder vor dem Rennstart des IM Italy sich zuvor irgendwo registrieren lassen, dass man an der Hawaii-Qualifikation in seiner AK teilnehmen möchte? (wäre ja irgendwie doof wenn man den Slot rein sportlich geschafft hätte aber an einer reinen Formalität scheitern würde)
1a. Gibt es sonst vielleicht noch zusätzlich Formalitäten für eine Teilnahme an der Hawaii-Quali in seiner AK, die im Vorfeld des Rennens zu erledigen wären?
2. Muss man für den Rolling-Start bei seiner Anmeldung (IM-Account, ...) oder sonst woanders seine geplante Schwimmzeit angeben, die man sehr wahrscheinlich schaffen wird, und falls ja, wo müsste ich diese angeben? (oder reiht man sich am Start einfach dort ein wo entsprechende Schwimm-Split-Zeiten angegeben sind?)

Für die Beantwortung meiner Fragen wäre ich sehr dankbar.

Ich bedanke mich schon vorab für Eure Hilfe und verbleibe mit sportlichen Grüßen,

Franz-Ferdinand
Franz-Ferdinand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 13:52   #2
tri-memory
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.07.2019
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Franz-Ferdinand Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe zwei Fragen für den IM (in Italien)...
ich habe zwar noch nicht so viel Erfahrung mit der IM Quali in Hawaii, denke aber dass meine Informationen dir ggf dienlich sein können

ad 1 + 1a) ich glaube nein. Entscheidend ist dein Ergebnis, welches du erzielen wirst
ad 2) keine Anmeldung erforderlich. Es gilt das Fairplay Prinzip. D.h. jeder stellt sich in den Sektor (Bsp Schwimmzeit <60min, 01.00-01-15, usw), in welchen er die 3800m schwimmen wird/kann.

Das Allerwichtigste ist aber, bei der Slotvergabe für Hawaii anwesend zu sein und bei entsprechendem Ergebnis und Aufruf deines Names sich lautstark bemerkbar zu machen! (Slotvergabe erfolgt meistens am Folgetag des Rennens nach der off Siegerehrung). Der Name wird in Summe 3x aufgerufen. Sollte dann niemand reagieren, ist die Hawaii Quali damit Geschichte

Viel Glück

Geändert von tri-memory (11.08.2019 um 13:54 Uhr). Grund: RS
tri-memory ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 14:31   #3
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.420
Überall „nein“
Du solltest nur eine Kreditkarte und deinen Perso bei der Slotvergabe dabei haben.
Und pünktlich da sein.
Und gut trainieren
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 15:46   #4
Franz-Ferdinand
Ist alles so schön bunt hier!
 
Benutzerbild von Franz-Ferdinand
 
Registriert seit: 09.10.2018
Beiträge: 24
Hallo tri-memory und sabine-g,

vielen Dank für Eure rasche und hilfreiche Antwort!

Somit ist, falls es rein sportlich reichen sollte, die persönliche sowie pünktliche Anwesenheit bei der Slotvergabe mit Kreditkarte und Reisepass/Personalausweis das (Aller)wichtigste.

Nochmals besten Dank und sportliche Grüße aus Freiburg,

Franz-Ferdinand
Franz-Ferdinand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 15:56   #5
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.117
Ich hab auch noch eine organisatorische Frage. Beim IM Italy gibt es doch sicher ein Wechselzelt nicht war. Darf man sich in der T1 und T2 im Zelt komplett ausziehen, wenn man zB auf der Schwimmstrecke einen Wetsuit ohne Einteiler darunter anziehen möchte, oder nach dem Radfahren eine bequemere Laufhose und Leibchen anziehen möchte - oder gibt es dafür spezielle Umkleidebereiche?
bergflohtri ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 16:06   #6
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 7.420
Ich glaube!!!! ja.
Weiß es aber nicht genau weil ich einen Einteiler getragen hab und zwar schon beim schwimmen.
Es gibt aber definitiv ein großes Zelt zum wechseln.
Da ist mit Sicherheit das möglich was du möchtest
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 16:07   #7
bergflohtri
Szenekenner
 
Benutzerbild von bergflohtri
 
Registriert seit: 31.01.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.117
Danke
bergflohtri ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2019, 18:33   #8
DCS
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 01.04.2017
Beiträge: 10
hallo zusammen,

war jemand letztes jahr mit einer tageslinzenz am Start?
wie lief das mit der ärztlichen Bescheinigung? ich habe ein medical certificate for triathlon competition auf englisch von meinem Hausarzt.
reicht diese aus?

lg dcs
DCS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.