gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Elektromobilität - Seite 298 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.10.2021, 14:57   #2377
welfe
Szenekenner
 
Registriert seit: 13.09.2014
Beiträge: 606
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Die eine Tätigkeit ist für 3000 Tote im Jahr verantwortlich und die andere nicht.

Für mich kommt da kein Spass auf. Ich vermeide sie mittlerweile weitgehend.
Dito
welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:05   #2378
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 4.061
Hier wird Auto fahren per se als etwas böses und schlechtes hingestellt. Ich finde das nicht ganz passend. Es ist einfach nicht möglich, dass jeder mit dem Rad und dem ÖPNV zur Arbeit fährt.

Es tut mir Leid sagen zu müssen aber mir macht es mit meinem E-Auto zur Arbeit zu pendeln auch mehr Spaß als mit meinem 23 Jahren alten Passat den ich vor knapp einem Jahr noch hatte. Bin ich jetzt ein schlechter Mensch weil ich nicht mit dem Rad fahre?

Andere Frage: Ist es ökologisch und sinnvoll 5 Carbonhobel in der Garage stehen zu haben?
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:24   #2379
keko#
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.115
Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
...
Andere Frage: Ist es ökologisch und sinnvoll 5 Carbonhobel in der Garage stehen zu haben?
Für die Umwelt postiv war es wohl, dass ich mit dem Leistungssport aufgehört habe.
keko# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:24   #2380
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 3.995
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Die eine Tätigkeit ist für 3000 Tote im Jahr verantwortlich und die andere nicht.

Für mich kommt da kein Spass auf. Ich vermeide sie mittlerweile weitgehend.
Alkohol trinken ist für 70.000 Tote im Jahr verantwortlich (war gerade im anderen Thread). Ist es deswegen grundsätzlich verwerflich, wenn jemand mit Genuß Wein oder Bier trinkt? In beiden Fällen kommt die Freude nicht aus dem Töten von Menschen, Freude schöpft der Mensch daraus, das er seinen Tätigkeiten einen Sinn gibt, eine Herausforderung sucht, oder einfach Genuß erfährt. Ich muß nicht am Gleichen Freude finden, wie meine Mitmenschen, brauche deren Freude aber auch nicht verwerflich finden, nur weil es nicht meine Freude ist, oder weil ein Risiko damit verbunden sein kann.
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:26   #2381
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.796
Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Hier wird Auto fahren per se als etwas böses und schlechtes hingestellt. Ich finde das nicht ganz passend. Es ist einfach nicht möglich, dass jeder mit dem Rad und dem ÖPNV zur Arbeit fährt.

Es tut mir Leid sagen zu müssen aber mir macht es mit meinem E-Auto zur Arbeit zu pendeln auch mehr Spaß als mit meinem 23 Jahren alten Passat den ich vor knapp einem Jahr noch hatte. Bin ich jetzt ein schlechter Mensch weil ich nicht mit dem Rad fahre?

Andere Frage: Ist es ökologisch und sinnvoll 5 Carbonhobel in der Garage stehen zu haben?

Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt ist schlecht organisiert. Nicht alle, aber die Meisten. Braucht jeder Mensch ein eigenes Auto? Sicherlich nicht. Wohl die aller Wenigsten.

Mir tut es nicht leid, schon wieder zu erwähnen, dass du mit deinem eBMW hier ständig rumnervst. Mache ich Dauerwerbung für mein Foucs Izalco Chrono made by Andreas Walser in use seit 2011? Nein, ich tue es nicht.

Es geht hier nicht darum Konsum durch Konsum zu ersetzen. eAuto genauso shice wie Verbrenner. Es geht darum, weniger zu verbrauchen, und nicht das Energieäquivalent heranzuziehen. Das ist nämlich die große Lüge!

Sogar die Franzosen haben das erkannt und preisen Atomstrom als grünen Strom an inzwischen.

Vllt ist das ja auch die Entwicklung? Wenn an der Küste kein Wind bläst, so bauen wir einfach Atomkraftwerke wie in Japan und China, damit wir diese schon in Bälde funkferngesteuerte Elektroschrottsondermüllflotte an Edelmetallsärgen mit Strom versorgen können?

Geändert von Trimichi (14.10.2021 um 15:32 Uhr).
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:38   #2382
X S 1 C H T
Szenekenner
 
Benutzerbild von X S 1 C H T
 
Registriert seit: 28.08.2008
Beiträge: 4.061
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt ist schlecht organisiert. Nicht alle, aber die Meisten. Braucht jeder Mensch ein eigenes Auto? Sicherlich nicht. Wohl die aller Wenigsten.

Mir tut es nicht leid, schon wieder zu erwähnen, dass du mit deinem eBMW hier ständig rumnervst. Mache ich Dauerwerbung für mein Foucs Izalco Chrono made by Andreas Walser in use seit 2011? Nein, ich tue es nicht.

Es geht hier nicht darum Konsum durch Konsum zu ersetzen. eAuto genauso shice wie Verbrenner. Es geht darum, weniger zu verbrauchen, und nicht das Energieäquivalent heranzuziehen. Das ist nämlich die große Lüge!

Sogar die Franzosen haben das erkannt und preisen Atomstrom als grünen Strom an inzwischen.

Vllt ist das ja auch die Entwicklung? Wenn an der Küste kein Wind bläst, so bauen wir einfach Atomkraftwerke wie in Japan und China, damit wir diese schon in Bälde funkferngesteuerte Elektroschrottsondermüllflotte an Edelmetallsärgen mit Strom versorgen können?

Bei dir ist sonst alles fit? Sorry wenn ich im "Elektromobilität" Thread von einem E-Auto schreibe. Du hast natürlich absolut recht, das ist hier extrem unpassend...
X S 1 C H T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 15:47   #2383
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.796
Zitat:
Zitat von X S 1 C H T Beitrag anzeigen
Bei dir ist sonst alles fit? Sorry wenn ich im "Elektromobilität" Thread von einem E-Auto schreibe. Du hast natürlich absolut recht, das ist hier extrem unpassend...
Das habe ich so nicht geschrieben und das weisst du auch. Das Thema ist Elektromobilität. Wäre der TE von guten Geistern beseelt gewesen, so hätte er die Überschrift wissenschaftlich formuliert und nicht als Schlagwort und damit nicht als vollendete Tatsache? Genauso ungut wäre es würde ich einen Thread mit der Überschrift "Homosexualität" erstellen. Deiner Logik zu Folge müssten dann alle schwul werden? Die Frage muss also lauten, ob bei dir sonst alles fit ist. ...
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2021, 18:34   #2384
Tilly
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.12.2009
Beiträge: 873
Zitat:
Zitat von Trimichi Beitrag anzeigen
Wer mit dem Auto zur Arbeit fährt ist schlecht organisiert.
Der Klugschiss des Tages
Tilly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.