gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Garmin Service - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.10.2021, 10:28   #41
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 131
Es geht um eine 745 und bei einer 1 Monate alten Uhr akzeptiere ich keine Refurbished Geräte. Ich denke das sollte Usus sein und bei älteren Geräten mit normalen Gebrauchsspuren kann ich das natürlich akzeptieren. Vermute hier auch die Grenze bei Garmin (bisher)
<6 Monate Neugeräte im Austausch
>6 Monate Refurbished im Austausch

aber das ist nur Vermutung auf Basis dem Flurfunk den man hört.
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 10:47   #42
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 7.995
Zitat:
Zitat von dr_big Beitrag anzeigen
Es geht doch um die 945? Der Garmin Service tauscht auch nciht gegen Neugeräte, sondern gegen aufbereitete. Da dürften bei der 945 noch nicht so viele vorhanden sein.

Ansonsten gilt eben das bereits gesagte, wer Reklamieren will muss das beim Vertragspartner (Händler) machen, wenn man sich an den Hersteller Service wendet, dann muss man sich mit anderen Lösungen abfinden.
Wir sind ja schon nicht mehr nur bei einer Reklamation. Die Uhr zu entsorgen bevor der Ersatz geliefert werden kann ist keine gute Idee.
Ausgetauschte Teile von einem Rad an das Reparaturobjekt zu hängen lernen die Praktikanten bei mir am ersten Tag.
Ich fand es eigentlich super daß Sabine-g einfach mal so den Garmin Service gelobt hat und das in meinen Augen auch zurecht. Nur hier ist etwas richtig schiefgelaufen, auch wenn Garmin das ganze jetzt als Garantiefall behandelt. Garmin wusste ja bereits als das Ticket eröffnet wurde daß die Uhr in der Gewährleistung ist. Garmin wusste daß Sie keinen Ersatz haben werden in zeitlich angemessenem Rahmen. Da hätte man den Kunden auch vorher drauf aufmerksam machen können, ich denke sogar müssen.
Falls Pete0815 natürlich die Ihr ohne vorherigen Kontakt eingesendet hat fallen diese Kritikpunkte auch weg.
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 10:58   #43
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Garmin wusste ja bereits als das Ticket eröffnet wurde daß die Uhr in der Gewährleistung ist. Garmin wusste daß Sie keinen Ersatz haben werden in zeitlich angemessenem Rahmen. Da hätte man den Kunden auch vorher drauf aufmerksam machen können, ich denke sogar müssen.
Falls Pete0815 natürlich die Ihr ohne vorherigen Kontakt eingesendet hat fallen diese Kritikpunkte auch weg.
Gut nachvollziehbar für mich. Und nein Garmin pochte bis zum Ablauf dieser auf ihre Standardaustauschzeit von 10 Werktagen. "Nett", war schon der Verzug zwischen DHL Eingangsquittung (Paket Traking) meiner Rücksendung und der Garmin Meldung, dass sie mein Paket erhalten haben. Da lagen auch schon 5 Werktage dazwischen (Ein Schelm wer Absicht dahinter vermutet). Erst als die geäußerten 10 Werktage verstrichen waren, gab es eine Aussage zu Lieferproblemen.

Wie gesagt, Lieferprobleme etc. gibt es insbesondere aktuell. Ein guter Service zeigt sich aber für mich darin, dass wenn es nicht nach 0815 läuft er in der Lage ist die Probleme akzeptabel zu lösen auch für den Kunden

Schaue ich in den Garmin Webshop ist die Lieferzeit 3-5 Wochen für die 745 (soweit also plausibel).

Würde Garmin sagen, gib mir 100€ (Differenz UVP) und wir schicken Dir eine 945 welche in 3-5Tagen lieferbar ist, wäre das für mich immerhin ein Angebot, dass ich wahrscheinlich annehmen würde. Aber so, echt ätzend!
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 11:03   #44
tandem65
Szenekenner
 
Benutzerbild von tandem65
 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: 69493 Hirschberg
Beiträge: 7.995
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
Wie gesagt, Lieferprobleme etc. gibt es insbesondere aktuell. Ein guter Service zeigt sich aber für mich darin, dass wenn es nicht nach 0815 läuft er in der Lage ist die Probleme akzeptabel zu lösen auch für den Kunden
https://www.runningxpert.com/de/garm...Cv8IQAvD_ BwE
__________________
PB
07.08.2011 2:10:31 Summertime Tri Karlsdorf KD
10.06.2012 5:03:16 Challenge Kraichgau MD
08.07.2012 10:38:13 IM FfM
27.09.2015 3:18:37 Ulm M
12.03.2017 1:30:55 Bienwald HM


2017
12.03 42:40 Bienwald 10K
12.03 1:30:55 Bienwald HM
10.09 12:03:49 IM Wales!
29.10 3:15:05 M FfM
tandem65 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 11:17   #45
dr_big
Szenekenner
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 1.737
Zitat:
Zitat von tandem65 Beitrag anzeigen
Nur hier ist etwas richtig schiefgelaufen, auch wenn Garmin das ganze jetzt als Garantiefall behandelt. Garmin wusste ja bereits als das Ticket eröffnet wurde daß die Uhr in der Gewährleistung ist. Garmin wusste daß Sie keinen Ersatz haben werden in zeitlich angemessenem Rahmen. Da hätte man den Kunden auch vorher drauf aufmerksam machen können, ich denke sogar müssen.
Falls Pete0815 natürlich die Ihr ohne vorherigen Kontakt eingesendet hat fallen diese Kritikpunkte auch weg.
Ich gebe dir ja völlig recht damit, dass hier vieles schief gelaufen ist. Allerdings ist das für den Hersteller automatisch ein Garantiefall, weil die Abwicklung sonst über den Händler laufen müsste. Die Frage war aber, was Pete jetzt machen kann und da sehe ich wenig Optionen. Er kann natürlcih die Rücksendung seines Gerätes schriftlich und unter Fristsetzung anmahnen, immehin hat er seine Eigentumsansprüche nicht abgetreten (falls das nicht über den Ticketprozess irgendwie im Kleingedruckten vereinbart wurde). Dann kann er aber auch kein Ersatzgerät fordern wenn er seine alte Uhr wieder haben möchte. Ansonsten bleibt nur täglich anrufen und nerven, in der Hoffnung, dass es doch weiter geht. Falls die Uhr wirklich extem wichtig und dringend ist, dann eine neue kaufen und die von Garmin hoffentlich bald getauschte Uhr mit etwas Preisnachlass verkaufen.
dr_big ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 12:44   #46
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.765
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
...
<6 Monate Neugeräte im Austausch
>6 Monate Refurbished im Austausch

aber das ist nur Vermutung auf Basis dem Flurfunk den man hört.
Nach meiner Erfahrung gibt es von Garmin kein "Refurbished", sondern Austauschgeräte sind stets Neugeräte. Allerdings werden die Austauschgeräte mittlerweile ohne jegliches Zubehör und ohne OVP geliefert (früher hat man bei berechtigten Garantiefällen eine neue Uhr in OVP inkl. neuem Ladekabel und bei Radcomputer inklusive neuer Lenkerhalterugen erhalten.

Garmin repariert mWn nichts (wurde mir auch mal am Telefon so bestätigt), sondern alle eingehenden Geräte werden entsorgt, selbst wenn nur eine Taste klemmt und sonst noch alles funktioniert. Trotzdem ist das Einschicken gemäß der Firmenpolitik Garmins obligat, um ein Austauschgerät zu erhalten..
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 18:49   #47
mamoarmin
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.305
Zitat:
Zitat von Pete0815 Beitrag anzeigen
Danke. Da stimme ich voll zu und der Händler ist "auch gar nicht so auf Krawall" gebürstet. Das Ei habe ich mir so auch selbst gelegt indem ich ohne vorherigen Kontakt zum Händler direkt die Uhr zu Garmin geschickt habe. Dass Garmin jetzt so Ihren Service auffasst habe ich leider unterschätzt.

Der Händler ist gerade (berechtigt) fein raus indem er sagt ich solle ihm die Uhr schicken und er kümmert sich sich (auch Rückabwicklung gegen Geld) darum.

Das Problem habe ich da Garmin auch sagt, die alte Uhr nicht mehr griffbereit zu haben. Ich kann jetzt (berechtigt) fordern mir die defekte Uhr zurück zu schicken und gucken was passiert.

Am Ende tickt gerade die Zeit und selbst wenn ich die defekte Uhr von Garmin zurück erhalte muß sie noch zum Händler um getauscht oder gewandelt zu werden. Da sitze ich längst im Flieger zum Triathlon....darum so ärgerlich.

Klar habe ich nicht alles einwandfrei durchgeführt, aber hier geht es auch um den Service von Garmin und wenn hier im geringsten Fall wenigsten freundlich kommuniziert würde ist es halt "nur" ein Lieferproblem. Aber die gesamte Konstellation aus Warenqualität, Lieferproblem und Kundenkommunikation ist gerade auf einem Level das ich nicht aktzeptiere als Kunde.
Der Händler kann aber bei Garmin stress machen und oder Dir ne Uhr organisieren...letztlich hast Du ja nur abgekürzt....der Händler ist ja nicht aus der Pflicht dir gescheite Ware zu verkaufen.
Grundsätzlich darf Garmin ohne vorherige Zusage Deinerseits nichts Dein Eigentum zerstören, das ist also deren Problem....
mamoarmin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 19:12   #48
Pete0815
Szenekenner
 
Registriert seit: 31.08.2020
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von mamoarmin Beitrag anzeigen
Der Händler kann aber bei Garmin stress machen und oder Dir ne Uhr organisieren...letztlich hast Du ja nur abgekürzt....der Händler ist ja nicht aus der Pflicht dir gescheite Ware zu verkaufen.
Grundsätzlich darf Garmin ohne vorherige Zusage Deinerseits nichts Dein Eigentum zerstören, das ist also deren Problem....
Yep. Garmin ist bereits aufgefordert mit Frist mir mein Eigentum zurück zu schicken, da sie ihre Zusagen nicht einhalten. Ob sie dazu in der Lage sind oder nicht, im Zweifel sitzen die das aus..... bis ich dann das große Rad gedreht habe, können sie wieder liefern und fragen "blöd" wo denn das Problem ist und warum ich mich so anstell?

Der Weg führt aktuell für diese direkte Lösung nur über den Händler und da sein Webshop die 745 auf Lager anzeigt, muß ich dort einfach nochmal anfragen, ob man nicht mit den Infos über den Vorgang und einer eigenen Rücksprache mit Garmin dies so unkompliziert mit Lagerware abkürzen kann. Spannende Aufgabe .....
Pete0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.