gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 01/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Getestet: Orbea Ordu
Meditation: Fokus auf das Hier und Jetzt
Bewegungsanalytik: Beobachten, beurteilen, optimieren
Train smart: Individuelle Trainingsplanung
Sport und Politik: COVID-19, Doping, Umwelt
Veranstaltungskalender 2021
Jetzt online und am Kiosk
Lässt Du Dich gegen Corona impfen? - Seite 134 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: Lässt Du Dich gegen Corona impfen?
Ich lasse mich impfen, sobald der Impfstoff da ist 100 46,08%
Ich lasse mich impfen, aber erst später 58 26,73%
Ich habe mir noch keine Meinung gebildet 20 9,22%
Ich lasse mich nicht gegen Corona impfen, bin aber ansonsten nach Stiko Empfehlung geimpft 13 5,99%
Ich lasse mich nicht impfen 26 11,98%
Teilnehmer: 217. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.01.2021, 20:00   #1065
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.355
https://www.infectognostics.de/infek...in-update.html

Ganz sicher eine informative Veranstaltung aus Jena!

Boah, 2000€ pro Dosis, Spahn on a buying spree
, ist ja nur Steuergeld...
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard

Geändert von DocTom (24.01.2021 um 20:08 Uhr).
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 20:10   #1066
CarstenK
Szenekenner
 
Benutzerbild von CarstenK
 
Registriert seit: 26.12.2017
Beiträge: 298
Meine Tochter arbeitet in einer Reha Klinik. Dort hat das Personal jetzt die zweite Impfung erhalten. Nachdem beim ersten Durchgang so gut wie niemand Probleme hatte, haben jetzt im zweiten Durchgang ca. die Hälfte deutliche Nebenwirkungen gehabt. Da war über Fieber, Mattigkeit, Übelkeit etc. so ziemlich alles dabei. Aber Gott sei Dank alles im Rahmen, also nichts bedrohliches bisher.
CarstenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 20:45   #1067
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 7.040
Zitat:
Zitat von DocTom Beitrag anzeigen
https://www.infectognostics.de/infek...in-update.html

Ganz sicher eine informative Veranstaltung aus Jena!

Boah, 2000€ pro Dosis, Spahn on a buying spree
, ist ja nur Steuergeld...
Die Frage is ja nicht, was eine Dosis kostet, sondern eine Behandlung. Remdesivr kostet eine Dosis irgendwo um die 500 EUR, man braucht aber wenigstens 5 Dosen .... Privatpatienten zahlen mehr und das Zeug wirkt nicht wirklich.

2000 EUR is für so n Medikament jetzt nicht völlig aus der Welt. Weißt du wie oft man das nehmen muss?
Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 21:47   #1068
DocTom
Szenekenner
 
Benutzerbild von DocTom
 
Registriert seit: 19.12.2016
Ort: HH, oder fast...
Beiträge: 6.355
Zitat:
Zitat von Helmut S Beitrag anzeigen
...is ja nicht, was eine Dosis kostet, sondern ...

2000 EUR is für so n Medikament jetzt nicht völlig aus der Welt. Weißt du wie oft man das nehmen muss?
Nee, du meinst Lobbyisten und Politiker in Berlin und Brüssel mit je 5Dosen des Medikaments, und dann sind die 400Mio für 40k Kranke vergeben?

Ahhhh...
400Mio€/20€ Biontech Vaccine macht 20Mio Impfdosen, macht 10Mio geimpfte. Der Spahn kann echt nicht rechnen...
__________________
Das Große ist nicht, dies oder das, sondern man selbst zu sein.
Sören Kierkegaard
DocTom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 21:56   #1069
Helmut S
Szenekenner
 
Registriert seit: 30.10.2006
Beiträge: 7.040
Mir geht es wie dem Kinski: Ich verstehe die Frage nicht.

Helmut S ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 22:30   #1070
merz
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 4.409
monoklonalen Antikörpertherpaie:

Bamlanivimab - eine Infusion, in den USA unter streng geregelten Umstände:
https://www.fda.gov/media/143603/download

Casirivimab/Imdevimab: same
https://www.regeneron.com/casirivimab-imdevimab

(Wenn man es unbedingt kaufmännisch betrachten will: Ein einziger Tag Intensivstation ist teurer.)

m.
merz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 10:56   #1071
marse
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 87
Im Namen des Eisbudenbetreibers Riccardo Ricco ("Die Kobra") habe ich oben mit "Ich lasse mich nicht impfen" gestimmt. ;-)

Er würde nichts in seinen Körper lassen, von dem er nicht wisse, was es beinhaltet.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass er der sachgemäßen Kühlung des Biontech-Vakzins nicht traut - man muss dazu wissen, wenn sich einer mit Kühlung auskennt, dann ist es Riccardo Ricco, da:

1. er Speiseeis herstellt
2. er sich einst mit Nierenversagen selbst als Notfall in eine Klinik einlieferte, nachdem er sich einen ungekühlten Beutel mit altem Eigenblut in "seinen Tempel" (Körper) injizierte.

Auf Twitter äußerte er sich zur italienischen Impfstrategie wie folgt und bekräftigte, dass er nun (als geläuterter Ex-Doper?) eine völlig neu interpretierte "No-needle-policy" verfolge:
(seine Rechtschreibfehler musste ich korrigieren, um von Google überhaupt ein brauchbares Ergebnis zu bekommen.)

Zitat: "Leggo una marea di gente che dice che il vacino deve essere obligatorio!!!! Ma stiamo scherzando!!! Io faccio quello che mi pare del mio corpo nessuno mi puo obbligare a fare una cosa che se dovesse avere effetti negativi sul mio corpo a rimetterci sarei solo io Quindi: voi fatevi pure iniettare non so quale merda ma non rompete il cazzo alla gente come me che si e informata molto bene (da medici amici) e che non si fara un Bell cazzo die vacino passo e chiudo."

"Ich habe viele Leute gelesen, die sagen, dass der Vacino obligatorisch sein muss !!!! Scherzen wir !!! Ich mache mit meinem Körper, was ich will, niemand kann mich zwingen, etwas zu tun, das, wenn es negative Auswirkungen auf meinen Körper hätte, nur ich verlieren würde. Also: Du kannst auch gespritzt werden. Ich weiß nicht, was Scheiße ist, aber fick Leute wie mich nicht dass sie sehr gut informiert ist (von medizinischen Freunden) und dass sie nicht immer wieder einen Bell-Fick-Impfstoff bekommen wird."

PS: mich stimmen solche Menschen sehr traurig, fast schon wütend und ich bin völlig ratlos, was da hinter der Stirn schiefläuft.
Es ist so unfassbar traurig, dass es schon wieder urkomisch ist. Er verkauft Eis an Kinder (gilt das eigentlich als Superspreading-Event?). Möge ihm bitte jemand seiner medizinischen Freunde sagen, dass der Impfstoff leistungssteigernd ist...

https://cyclingtips.com/2021/01/ricc...ho-knows-what/

Geändert von marse (25.01.2021 um 10:59 Uhr). Grund: Link eingefügt
marse ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2021, 14:18   #1072
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.046
Zitat:
Zitat von marse Beitrag anzeigen

PS: mich stimmen solche Menschen sehr traurig, fast schon wütend und ich bin völlig ratlos, was da hinter der Stirn schiefläuft.
Es sind schon einige Granaten unterwegs, das stimmt.
MattF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 09. 03.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.