gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Welches Eiweißpulver? - Seite 6 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2010, 13:40   #41
Robin
Szenekenner
 
Benutzerbild von Robin
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Barcelona
Beiträge: 55
Nochmals auf die Sponser Produkte zurückkommend...das diese im Vergleich teuer sein sollen hatten wir schon. Aber was haltet Ihr von der Qualität der Produkte Betreff der Inhaltsstoffe und der Zusammensetzung. Rechtfertigt dieses ein wenig den Preis? Ernährung hat nun mal seine Kosten.

Benutzt jemand das "Pro Recovery" von Sponser?

muchas gracias!
__________________
räusper ... "life is simple...!"

schwups und wech
Robin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 14:24   #42
Raimund
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raimund
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 6.963
Zitat:
Zitat von Ortsschildkönig Beitrag anzeigen
wie sind die powerbar protein pulverchen? kann man die nach dem training mal nutzen damit die regeneration schneller voran geht? danke

http://www.magic-sportfood.de/index....werbar-eiweiss
gibts jetzt übrigens auch bei QVC:

http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/....yah.AAAF~CCAI

Raimund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 14:25   #43
Raimund
Szenekenner
 
Benutzerbild von Raimund
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 6.963
Zitat:
Zitat von BigChris Beitrag anzeigen
Für die schnelle Regeneration ist Glutamin nicht schlecht. (...)
Aha!
Raimund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 17:38   #44
citystar
Szenekenner
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 766
bodybuilder hin oder her, sie haben aufjedenfall ein gutes günstiges eiweiß:
http://www.andro-shop.com/Proteine-Eiweiss/

die ESN Produkte sind sehr zu empfehlen!
citystar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 17:48   #45
Ausdauerjunkie
Szenekenner
 
Benutzerbild von Ausdauerjunkie
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 8.240
Momentan bei mir im Mixer - sehr lecker!!! -500 Gramm 11,99

Eiweiß
Ausdauerjunkie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 18:46   #46
*markus
 
Beiträge: n/a
Bei mir im Studio gibts von Multipower das Formula 80 Eiweiß, das ist ein 4-Komponenten-Eiweiß ist.
Gibt es bei den Produkten große Unterschiede oder wäre ich damit gut bedient? Ich weiß bei dem halt jetzt, dass es mir gut bekommt und schmeckt und würde es mir deshalb auch für daheim kaufen.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:23   #47
Achtung Wild
Szenekenner
 
Benutzerbild von Achtung Wild
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Unna
Beiträge: 97
@Markus: hab mal die Zusammensetzung von multipower formula 80 rausgesucht. ist auf jeden fall für Muskelaufbau (nach hartem krafttraining, also zB. Max. Kraft) super geeignet.
wenns eher was für nach ausdauer- oder intervalleinheiten sein soll würd ich dir (wenn überhaupt) eher weight-gainer o.ä. empfehlen. aber meiner meinung nach braucht man nach Ausdauer- und Intervalleinheiten nich wirklich noch son angebliches "Wunderzeugs"... gerade als Hobbysportler braucht man es eigentlich gar nicht (und auch ich eigtl nicht^^).

ich nehm nachm Krafttraining das hier: inkospor active pro 80 ist zwar mit 14,90€ etwas teurer, aber da man ab 50€ (also 4*500g) keinen versand bezahlt gehts und da weiß ich was ich hab. Inko ist ne Top-Marke. Im Handel kosten diese Beutel meistens sogar 18 oder 19€ pro 500g (andere Inet-Anbieter, Studios etc.) ich musst auch lange suchen um das zu finden zu dem preis ;-) aber wollt das unbedingt früher haben.

wichtig ist natürlich ausreichend Wasser am tag (muskeln bestehen zum Großteil aus eiweiss und wasser) und sehen, dass der elektrolythaushalt stimmt - da gibts bei schlecker (hoffe auch immer noch) tolle magnesiumtabletten, die auch zusätzlich sehr viel calcium, eisen und andere zusätze enthalten. meiner meinung nach die besten Mg-Tabletten, weil eben noch mit vielen anderen zusätzen. vitamine sollten auch nich fehlen, aber wir wolln mal nich übertreiben...
lg
Achtung Wild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2010, 19:35   #48
tribruno
 
Beiträge: n/a
Proteinpulver

Ich habe mich im Fachhandel beraten lassen und habe mir Produkte nennen lassen die Angaben über Herkunft deren Eiweißquellen machen.
Bin aber auf Traubensaft oder naturtrübe Apfelsaftschorle mit Glutamin, Arginin (gleich nach Training) und am Abend Milchprodukte (Jugurt) mit Walnüssen, Beeren (z.B. Brombeeren) u.s.w. umgestiegen. Davon kann ich einfach viel mehr trinken. Und der Jugurt ist erst lecker
Für meinen Bedarf ausreichend.
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:10 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🏃
10-20 km
🍕
Pizzeria
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.