gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Kristian Blummenfelt auf der Langdistanz - Seite 30 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Triathletisches
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Triathletisches Alles rund um Triathlon und Duathlon

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt den Ironman Cozumel 2021?
Patrik Nilsson 12 16,44%
Michael Weiss 0 0%
Cameron Wurf 24 32,88%
Ruedi Wild 1 1,37%
Arnaud Guilloux 0 0%
Pieter Heemeryck 1 1,37%
Paul Schuster 2 2,74%
Matthew Russell 2 2,74%
Andreas Raelert 16 21,92%
Kristian Blummenfelt 15 20,55%
Teilnehmer: 73. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2021, 19:45   #233
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.946
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Hast recht, ich hatte aus dem Gedächtnis falsch zitiert. Er wog laut Wikipedia 76kg. ...
Gregor Mühlberger hatte sich in irgendeiner Besenwagenfolge mal amüsiert über sein Wikipedia-Gewicht von 64kg und nur gemeint, dass sein wahres Renngewicht üblicherweise unter 60kg liegt.
Inwieweit Wikipedia bei Indurain treffsicherer ist, vermag ich nicht zu beurteilen, aber es dürfte klar sein, dass Wikipedia-Einträge nicht von den Sportlern selbst oder ihrem unmittelbaren Umfeld, sondern in der Regel von Fans verfasst werden, die sich Infos zusammengoogeln-
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 20:51   #234
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.815
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen
...von Fans verfasst werden, die sich Infos zusammengoogeln-
Mag sein. Aber der für einen Ausdauersportler ungewöhnlich stämmige Körperbau von Big Blu, der noch dazu der schnellste Läufer von allen zu sein scheint, steht außer Frage.
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 21:19   #235
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.847
Die Grenze, was möglich ist, ist (irgendwann) erreicht.

Reinhold Messner sprach vor 30 Jahren von einem Zeitraum gültig für den Alpinismus von von 50 bis 100 Jahren. Genau so wie in der Leichtathletik. Warum wurde im Weitsprung die Marke von Mike Powell nicht längst übertroffen? Seit 30 Jahren haben diese 8,95m Bestand. Vorher waren es die berühmten 8,90 Meter von Bob Beamon in Mexiko 1968, nochmal weitere 23 Jahre her.

Warum können wir nicht ähnlich wie beim Triathlon sub7 einen 10m Satz anpeilen? Warum nicht warten bis einer die berühmten 3m beim Hochsprung überspringt? Lassen wir den Hochspringer von einem 50cm erhöhtem Podest abspringen (entspricht der Streckenverkürzung beim Triathlon) mit Federschuh? Dann ginge das.

Warum wurde Chrissie Wellingtons Zeit von 2010 und 2011 nicht verbessert? Weil nur Männer sich mit Federn schmücken, die nicht nachwachsen?

Übrigens: Messner hat die Welt in einer Minute dreimal umrundet. Messner ist also circa 1,85 Millionen Mal schneller um die Welt als Deichmann. Woran liegts? Messner hatte sich am Südpol ein Iglu gebaut, weil er keine Lust auf die Forschungsstation hatte, und dann diese Behausung dreimal umrundet, um einen Pinkelplatz zu finden. Ganz nebenbei Weltrekord in Sachen Ultra-Weltumrundung.

Drei Weltumrundungen in einer Minute! Wer bietet mehr? Und wer redet da noch von sub7, wenn sub6:30 möglich ist! Sub 6:30 h min? Ja, klaro! Das geht?

Im Vakuum!

Geändert von Trimichi (02.12.2021 um 21:35 Uhr).
Trimichi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 21:43   #236
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.946
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Mag sein. Aber der für einen Ausdauersportler ungewöhnlich stämmige Körperbau von Big Blu, der noch dazu der schnellste Läufer von allen zu sein scheint, steht außer Frage.
Der schnellste Läufer (außerhalb eines Triathlon) ist zweifelsfrei Alex Yee, dann folgt Jelle Geens und auch Richard Murray hat eine 5k-Bestzeit, die unterhalb der von Blummenfelt (13:51min) liegt, wenn ich es richtig im Kopf habe. Und die schauen auch alle so aus, wie man sich schnelle Läufer nach dem Vorbild der Leichtathletik so vorstellt.

Was Blummenfelt derzeit aber sicherlich ist: der schnellste Läufer am Ende einer olympischen Distanz, also derjenige unter den schnellen Läufern, der das Schwimmen und Radfahren nicht trotz sondern wohl gerade wegen seiner vorhandenen Muskulatur am besten, d.h. mit möglichst wenig Muskelermüdung wegsteckt, so dass er hintenraus relativ nahe an seine Solo-Laufleistung rankommt.

Vincent Luis, der in Kürze übrigens auch sich wieder an eine 70.3 Distanz rantraut, hat evt. sogar noch mehr Muskeln als Blummenfelt (Dorian Conninx erst recht) und läuft trotzdem sehr schnell damit (zuletzt ein überzeugender Sieg in L.A. gegen Ben Kanute) und bei den Frauen verfolgen z.B. Sophie Coldwell und Jess Learmonth (in der WTS) oder Katrina Matthews einen ähnlichen Ansatz: nicht aussehen wie typische Läufer,sondern eher Athlet als Hungerhaken aber trotzdem verdammt schnell rennen im Triathlon, weil die ersten beiden Disziplinen mit stabilerem Körperbau besser weggesteckt werden.
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 22:07   #237
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.815
Harald, wenn Du diesen Kerl hier laufen siehst und nicht wüsstest, wer das ist: Würdest Du ihn nicht irgendwie fett finden für einen Triathlonprofi?

https://twitter.com/FedMexTriatlon/s...811067906?s=20

Und wenn ich Dir dann sagte, der läuft schneller als alle anderen, fändest Du das nicht merkwürdig?
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 22:32   #238
Hafu
Szenekenner
 
Benutzerbild von Hafu
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 16.946
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Harald, wenn Du diesen Kerl hier laufen siehst und nicht wüsstest, wer das ist: Würdest Du ihn nicht irgendwie fett finden für einen Triathlonprofi?

https://twitter.com/FedMexTriatlon/s...811067906?s=20

Und wenn ich Dir dann sagte, der läuft schneller als alle anderen, fändest Du das nicht merkwürdig?
Weiß als vorherrschende Textilfarbe (erst recht mit diesem komischen Design wie in deinem Link) ist bei einem Triathlonanzug optisch einfach mal ungünstig (aber sinnvoll aus physikalischen Gründen für Hitzerennen).

Leute mit Figurproblemen, die schlank aussehen wollen, tragen in der Regel dunkle Farben, idealerweise schwarz.



Es gibt auch von Blummenfelt Bilder in anderen Klamotten, in denen er deutlich adretter und schlanker rüberkommt. Aber ja: er ist zweifellos einige Kilos schwerer als der ungefähr gleich große Iden, weshalb ich Iden auf einem profilierten Kurs wie in St.George bei ungefähr gleicher Form die besseren Siegchancen einräumen würde, zumal Iden das Radfahren ähnlich gut wegstecken kann wie Blummenfelt.


Wenn mein Sohn unmittelbar neben Thomas Steger läuft, schaut er übrigens auch fett aus (und so einen fast Augenkrebs verursachenden weißen Anzug wie das Trimtex-Teil von Cozumel oder auch dasjenige (ebenfalls in transparentem Weiß) das Blu in Tokyo getragen hat besitzt Fred noch nicht mal )
__________________
balancing triathlon with life

www.funkfamily.de

Geändert von Hafu (02.12.2021 um 22:40 Uhr).
Hafu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 22:48   #239
Dr. Koothrappali
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: zuhause
Beiträge: 158
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Harald, wenn Du diesen Kerl hier laufen siehst und nicht wüsstest, wer das ist: Würdest Du ihn nicht irgendwie fett finden für einen Triathlonprofi?

https://twitter.com/FedMexTriatlon/s...811067906?s=20

Und wenn ich Dir dann sagte, der läuft schneller als alle anderen, fändest Du das nicht merkwürdig?
ich bin nicht Harald, aber der Herr sieht für mich ähnlich dick (eher dicker) und somit ähnlich prädestiniert für Laufrekorde wie Andi Dreitz aus.
https://www.br.de/nachricht/mittelfr...ersi on=dc259
Zum Vergleich mal P. Lange, btw ein Genuß ihn laufen zu sehen:



Und was die Gewichte auf Wiki angeht, ich bin mal ein paar km mit Peter Sagan (und damals war das dicke Kind noch bei Tinkoff und in Form) gefahren, laut Wiki angeblich 78kg auf 1,84m - ich sah neben ihm mit 1,80m und winterlichen 76kg extrem schmächtig aus... Ehrlich gesagt hatte er damals schon einen Arsch wie Brauereigaul :D
Anders sieht es aus, wenn man Leute wie Simon Geschke oder Fabian Wegmann unterwegs trifft, da denkt man nur, daß man niemals nie mehr etwas essen sollte.
Dr. Koothrappali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2021, 22:55   #240
Dr. Koothrappali
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: zuhause
Beiträge: 158
Zitat:
Zitat von Hafu Beitrag anzeigen

Wenn mein Sohn unmittelbar neben Thomas Steger läuft, schaut er übrigens auch fett aus (und so einen fast Augenkrebs verursachenden weißen Anzug wie das Trimtex-Teil von Cozumel oder auch dasjenige (ebenfalls in transparentem Weiß) das Blu in Tokyo getragen hat besitzt Fred noch nicht mal )
und nicht böse gemeint, aber Frefu sieht auch nicht wie eine Laufmaschine, aber dafür eben gesünder (als z.B. Frodo) aus... ist übel wenn man da an die Grenze und darüber gehen muß, bei den Pro-Frauen ist es noch schlimmer...
Dr. Koothrappali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.