gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
WhatsApp Messenger - ändert seine Nutzungsbestimmungen - Seite 4 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Umfrageergebnis anzeigen: WhatsApp ändert seine Nutzungsbestimmungen, macht ihr mit?
Ich stimme zu, finde das nicht tragisch 22 56,41%
Ich stimme nicht zu und Wechsel zu einem anderen Messenger 3 7,69%
Ich nutze keinen Messenger 3 7,69%
Ich überlege noch und mache es abhängig davon wie die meisten meiner Kontakte entscheiden 11 28,21%
Teilnehmer: 39. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2021, 10:49   #25
Frau Müller
Szenekenner
 
Benutzerbild von Frau Müller
 
Registriert seit: 21.09.2016
Beiträge: 376
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen


Da. Da reibense sich die Hände, weil als nächstes musste erlauben, auf deine Kontakte zugreifen zu dürfen.
Aber keine Panik, macht nix, die Nachrichten sind ja Ende zu Ende verschlüsselt...

(Evtl. kannste mittlerweile aber auch auswählen, wer ne Nachricht kriegt, dassde WA nutzt, und wer nicht. Müsste ich raten, würde ich...)


Bei Threema gibbet in den Einstellungen auch so nen Reiter, 'Freunde einladen', alle andern haben das hundertpro auch.

Und ja, Gruppenzwang...
Würde mir zuerst diejenigen aus jeder Gruppe rauspicken, die es mir auch in anderen Messengern anzeigt, und persönlich im Einzelgespräch zur Brust nehmen.
'Immer so weiter wie bisher' wird ja nämlich nix ändern.
Wir sind natürlich verwöhnt, aber man muss sich beispielsweise in der jüngeren Vergangenheit mal diesen türkischen Despoten in die Erinnerung rufen.
Wieso sind da nach dem 'Putschversuch' innerhalb kürzester Zeit so viele Systemkritiker und -gegner inhaftiert worden?
Das waren keine schnell erstellten Listen, die gabs schon.
Lasse man FB, WA und wie sie alle heissen, mal komplett in die Hände solcherart Flachzangen geraten.
Was passiert, wenn der Zuckerberg den Löffel abgibt?
Irgendwer mit ausgeprägtem Machtanspruch auf irgendne Art und Weise an die Daten gelangt.
So, Türkei in gross, mein ich.
Irgendwer, dem deine Kindergarteneltern-Gruppe n Dorn im Auge ist.
Der Turnverein deiner Kinder.
Dem dein Triathlonverein zu wenig wehrsportlastig ist oder so.
Herzlichen Glückwunsch...
Nix mehr mit 'ich hab ja nix zu verbergen'...
Wasses dann zu verbergen gegolten hätte, entscheidest nicht mehr du.
Mir scheint, du hast den wahren Sinn des Datensammels nicht verstanden.
Frau Müller ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 11:24   #26
canoeist
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.12.2018
Beiträge: 76
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Morgen ist ja "Umzugstag" (obgleich Facebook da wohl wieder etwas zurückgerudert ist).

Ich sehe vermehrt Wechsel zu Signal.
Ihr auch?
Bin komplett weg von WhatsApp. Von den Kontakten, die mir wichtig sind, sind längst alle bei Signal. Naja, wenn ich's mir recht überlege, gibt's gar nicht sooo viele Kontakte, die mir in der Hinsicht wirklich wichtig sind - ganz ohne Messenger würde ich auch problemlos klarkommen. Es gibt genügend andere Kommunikationsformen.
canoeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 14:42   #27
qbz
Szenekenner
 
Benutzerbild von qbz
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 7.029
Zitat:
Zitat von merz Beitrag anzeigen
Morgen ist ja "Umzugstag" (obgleich Facebook da wohl wieder etwas zurückgerudert ist).

Ich sehe vermehrt Wechsel zu Signal.
Ihr auch?

m.
ich verwende auch Signal. Und bin etwas überrascht, wer aus der Nachbarschaft sich unvermutet über Signal meldet.
qbz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 18:23   #28
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.297
Zitat:
Zitat von canoeist Beitrag anzeigen
Es gibt genügend andere Kommunikationsformen.
Für Familien, Sportgruppen, Fahrgemeinschaften, Job-Teams..... sind sie aber sehr praktisch.
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2021, 05:22   #29
Trimichi
Szenekenner
 
Benutzerbild von Trimichi
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 5.484
Wenn etwas wirklich wichtig ist, bekommst du das mit.

Whatsapp ist deinstalliert, mein Händi wurde zum Festnetztelefon mit AB-Funktion umfunktionert. Beruflich müssen meine KOLLEG_INNEN da durch. Von oben gehts okay, da msger nicht verpflichtend. Es kann nicht sein, dass man Übungen und Vorträge für die Uni e.g. via quick & dirty auf wapp konstruiert und diskutiert. Das geht, aber schlussendlich bleibt viel Improvisation und Gebastle. Herrlich, denn jetzt müssen se mir sms schreiben oder eMail, und man muss Termine ausmachen, denn nicht jede_r kann seinen fachlichen Senf mal so eben und schnell wann wie und auch von wo auch immer via voice-msg loswerden. So viel zum JOB.

Meine FREUNDE respektieren das. Sind ja Freunde. Wir telefonieren und schreiben sms. Oder eMail. Man braucht ein paar gute Freunde im Leben. Mehr geht nicht, also maximal fünf. Statistisch betrachtet haben 67% der ü40 Jährigen in Deutschland null Freunde. Kein Witz. Leider wahr. Aber auf facebook usw.: viele hundert, sogar tausende!

Was aber das Wichtigste ist: die Dauerbespammung von wegen "guck diesen link" oder "les' das" usw., sowie die ständige Erreichbarkeit fallen weg. Schluss mit der digitalen und kommunikativen Hybris, zurück zur zwischenmenschlichen Kommunikation? Ich habe mich kommunikationstechnisch für die 90ziger entschieden. Tut super gut. Kann ich jede_m empfehlen. Muss man aber aushalten können. Das ständige "Checken" verlernt man übrigens erstaunlich schnell. Wunderbar heilsam und befreiend ist das. Merkt man erst in der Kontrastierung, wenn man das nicht mehr mitmacht. Kann aber jede_n dazu ermuntern. Man gewinnt soviel zurück an Lebensqualität, dass es wirklich erstaunlich zu nennen ist.

Fazit: lieber weniger soziale Kontakte als diese permanente Dauerberotzung mit Datenmüll und Datenmüll-Infoterror. Probiert es mal aus. Auf Einstellungen im Smart-Phone gehen, dort DO NOT DISTURB einstellen, und im Untermenu ALLOW calls, sms.

Und dass man dem BIG BROTHER gedanklich den F..k Finger zeigt auf diese Art und Weise ist natürlich auch eine Genugtuung. Fällt aber wegen der zurückgewonnenen Lebensqualität kaum ins Gewicht.

Händi liegt 365 7/24 aufm Fenstersims. So gut. Zumal wenn wegen Radausfahrt z.B. von der Familie das Argument kommt, dass man sich nicht melden kann wenn was ist. Ja wie denn, wenn man im Graben liegt mit Schlüsselbeinbruch und bewusstlos? Das begreifen sogar die Kleineren sehr schnell. Weil für alle anderen Fälle, also falls was wäre, kann man irgendwo fragen, ob man mal telefonieren darf oder sich mit der FAMILIE eben absprechen, jetzt dann z.B. 3-4 h aufm Rad zu sitzen.

Ist wie in den guten alten Zeiten. Keine Nachrichten sind die besten Nachrichten. ...

P.S.: SWIM, BIKE & RUN-Gruppen treffen sich bei uns zu festen Terminen an festen Orten. Diese Termine werden zweimal im Jahr (Sommer- und Wintersaison) in der Zeitung im Lokalteil unter "Nachrichten der Vereine" abgedruckt und auch monatlich im Mitteilungsblatt. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind willkommen und dürfen gerne mitmachen.

Geändert von Trimichi (17.05.2021 um 06:16 Uhr). Grund: P.S. eingefügt
Trimichi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:33 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.