gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
31. Juli bis 8. August 2021
EUR 390,-
triathlon-szene Saisonausklang "Hammer the bike" in Freiburg 12./13.09.2020 - Seite 20 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Individuelle Trainingspläne / Coaching
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Individuelle Trainingspläne / Coaching In diesem Bereich geht es um das individuelle, persönliche Coaching von triathlon-szene

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2020, 07:11   #153
Stefan
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Spiez
Beiträge: 6.300
Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
....
@Jamestri: Du schreibst hier den Thread zu einer netten Forumsveranstaltung kaputt, aber gerne widme ich Dir einen letzten Beitrag:

Deine Preisvorstellung in Deinem Verkaufsthread war unverschämt. Wie Du den Antworten im Thread entnehmen konntest, stehe ich mit dieser Meinung nicht alleine da.

Um meine Identität habe ich im Forum hier noch nie ein Geheimnis gemacht. Ich schrieb häufig von meinem Heimatverein, von meinem Wohnort, habe Fotos veröffentlicht, die ich von der Wohnung aus gemacht habe, habe mich schon mit Foristen zum Essen, zum trainieren und an Wettkämpfen getroffen, hatte schon Foristen Unterkunft gewährt, bei Foristen übernachten dürfen, einige Dinge im Forum verkauft, einige Dinge gekauft......... Ohne Wissen über meine Person braucht es übrigens nur ein paar Mausklicks, um an meine vollständige Adresse zu kommen. Sogar ohne eine Suchmaschine und ohne Arnes Hilfe.

Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Rosa Trikot wird ja meist absichtlich gewählt und ist ein Statement eines ganz gewissen Klientels.
Meinst Du mit Klientel die/den Führenden des Giro? Ansonsten müsstest Du uns schon erklären, worauf Du anspielst.

Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Und zu Ignore Liste: Leute euch muss man auf ignore setzen.
Du hattest uns doch schon mehrfach geschrieben, dass wir auf Deiner Ignoreliste stehen. Weil Du uns trotzdem ständig zitierst, hat Dich tandem darauf hingewiesen, dass Deine Ignoreliste einen Defekt haben muss.

Zitat:
Zitat von JamesTRI Beitrag anzeigen
Unverschämt, aggressiv, jähzornig hoch 10. Kein Benehmen, kein Anstand und kein Respekt. Vermutlich alle so im Alter von 35-60 und dann Auftreten wie in der Gosse. Da wundert man sich das eure Kinder verwahrlost, verroht und abgestumpft und gewaltbereit sind, wenn ihr als Eltern (vom Alter her) schon kein Benehmen habt.
Aus der Anonymität heraus kann man natürlich leicht austeilen. Pass mal lieber auf, dass man Dich nicht aus Deiner Anonymität herauszerrt.
Zu unterstellen, dass unsere Kinder "verwahrlost, verroht und abgestumpft und gewaltbereit sind" überschreitet jegliche Grenzen.
Zusammen mit anderen Beleidigungen aus der Vergangenheit geht mir das inzwischen zu weit und deswegen bitte ich Dich, mir Deine Kontaktdaten per PN zu übermitteln oder Dich alternativ für deine Äusserungen zu entschuldigen.

Geändert von Stefan (14.09.2020 um 07:26 Uhr).
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 07:38   #154
Speedies
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.09.2017
Beiträge: 61
Absolut richtig, was Du hier schreibst.
Dein Zitat: @Jamestri: Du schreibst hier den Thread zu einer netten Forumsveranstaltung kaputt. Genau das darf nicht sein.
Ich war bei den 100km dabei, konnte tolle Leute und Typen kennenlernen. Leider zu kurz, da ich nach dem Zeitfahren gleich wieder nach Hause musste. Überragend organisiert, vielen Dank nochmals an Arne!
Ich weiß nicht, was das ganze Geschreibsel von diese "JamesTri" soll? Noch keine Frau gefunden? Rosa, blau, grün, na und?
Wenn Du, Herr JamesTri alle beleidigst, dann auch mich! Was soll das?
Mein Name ist Jürgen Klein aus Lörrach, 28.10.1955, habe zwei erwachsene Söhne und zwei Enkel.
Hier im Forum sind wir doch, um uns über unser schönes Hobby auszutauschen. beruflich kann man sich seine Leute nicht aussuchen, aber hier.
Bitte setze mich auf Deine Ignor-Liste! Mit solchen Leuten will ich in einer Freizeit nichts zu tun haben.
Allen Anderen gesundheit und Vorfreude auf das, was noch kommen mag!
Speedies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 07:53   #155
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.343
Zitat:
Zitat von captain hook Beitrag anzeigen
@klugschnacker : deine Einheit kann nur von deinen Strava Abonnenten gesehen werden.
Danke, hab’s geändert.
https://www.strava.com/activities/4049433535
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 08:04   #156
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 6.767
ich würde es begrüßen wenn die OFF Topic Beiträge gelöscht werden könnten.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 09:34   #157
taz
sagt "Hallo allerseits!"
 
Benutzerbild von taz
 
Registriert seit: 09.05.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 9
Vielen, vielen Dank an Arne für die tolle Organisation!
War selbst bei den 100er Startern dabei und bin mir sicher das ich noch lange von dem schönen Wochenende zehren werde .
taz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 09:39   #158
Klugschnacker
Arne Dyck
Triathlon TV-Sendung
Redaktion
 
Benutzerbild von Klugschnacker
 
Registriert seit: 16.09.2006
Ort: Freiburg
Beiträge: 19.343
Weil mich gerade jemand danach gefragt hat: Hier meine Durchschnittsgeschwindigkeiten für Abschnitte von jeweils 20 Kilometern. Es ist das Strava-Segment "RIG-TT":

km – Arne – sabine_g
20km – 41.3 km/h – 40.8 km/h
40km – 41.3 km/h – 41.2 km/h
60km – 41.9 km/h – 41.7 km/h
80km – 42.3 km/h – 41.6 km/h
100km – 41.4 km/h (keine Daten) danach Tankstopp sabine_g
120km – 41.3 km/h (keine Daten) danach Tankstopp Klugschnacker
140km – 40.4 km/h – 41.0 km/h
160km – 38.5 km/h – 40.6 km/h
180km – 36.0 km/h – 39.6 km/h
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg F5F3DFB8-603A-4249-82D1-192CD84FEC79.jpeg (127,6 KB, 247x aufgerufen)
__________________
Klugschnacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 09:44   #159
sabine-g
Szenekenner
 
Benutzerbild von sabine-g
 
Registriert seit: 05.01.2015
Beiträge: 6.767
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
vierblättrige Kettenblätter


Das liest man wenn man etwas verpeilt nach langer Fahrt zu Hause auf der Couch sitzt und ohne Brille im Forum blättert.

Also, alles begann irgendwie hier und Arne hat sich ein bisschen geziert, daher hatte ich die Hoffnung schon beinahe aufgegeben aber ich bin trotzdem dran geblieben.
Als Italien abgesagt wurde habe ich Morgenluft geschnuppert und tatsächlich ist was draus geworden.

Es war ein episches Wochenende, es war kein IronWar aber wir haben uns nichts geschenkt und beide zum Ende hin ordentlich gelitten - aber der Reihe nach.

Das Battle habe ich natürlich nicht zum Spaß erfunden sondern ich wollte selbstverständlich ein ernsthaftes Duell mit Arne ausfechten, schließlich haben wir ähnliche Wettkampfleistungen vorzuweisen, sind aber noch niemals zusammen in einem Rennen gewesen.

Als „Hammer the bike" stattfinden sollte habe ich nicht lange überlegt sondern ich habe sofort das Hotel gebucht.

Am Wettkampfmorgen war ich so aufgeregt wie vor einem echten IronMan oder halt einem „richtigen“ Triathlon - mit allen Begleiterscheinungen die ich nicht näher ausführen möchte.
Ich
Zitat:
dass ich das Zeitfahren als Rennen ernst genommen habe
hab das mindestens genauso ernst genommen.

Es schien als ob das vorhandene Material bereits zu Tode optimiert war aber so richtig wollte ich nicht daran glauben und habe den Castelli PR Speed Suit bestellt sowie den Michelin Pro TT Reifen und bin das neue Setup auch einmal Probe gefahren.
Es fühlte sich seeeehhhr schlüpfrig an und ich konnte meine PB aus 2015 auf einer 24km langen Referenzstrecke aus 2015 einstellen und dabei genau 42Watt einsparen.
Das hat mich ein klein wenig beruhigt aber Rennen ist Rennen und was zählt ist auf dem Platz.
Das ich mit den kleinen Optimierungen nichts falsch gemacht habe war mir sofort klar als ich Arnes Setup gesehen habe.
Neue Reifen, ebenfalls Michelin Pro TT und Überschuhe bei 28°C im Schatten………
Wie haben uns auch beim Material nichts geschenkt.

Der Platz war gegen 10:30 Uhr erreicht, wir bekamen unsere Startnummern und ab 11Uhr wurden wir mit 1min Abständen ins Rennen geschickt. Arne nach den Damen an dritter Position und ich als fünfter.

Meine Renntaktik war relativ simpel, ich hatte bereits Erfahrungen von ein paar 180km Fahrten und wollte am Ende im gleichen Leistungskorridor landen: 220-230W am Besten irgendwo in der Mitte.
Ich bin also mit 228W für die ersten 20km losgestiefelt und konnte das Tempo auch sehr lange halten, bis etwa 140km.
Arne ist losgefahren wie ein ( entschuldige ) Wahnsinniger. Ich war schnell - 41,2km/h - Arne war aber schneller, nicht viel aber er hatte sich bis 120km ungefähr 1min absetzen können.
Nach jedem Kreisverkehr ( jeweils Wendepunkt ) hatte ich 1-2min eine kleine Kopfrechenaufgabe zu lösen - mit Blutarmut im Kopf nicht ganz einfach - um den exakten Abstand zu ermitteln.
Nach 5 Runden (101,6km ) wollte ich Getränke auffüllen, da ich leergefahren war.
Ich habe mir extra 1L Flaschen gekauft und zusätzlich die Aeropulle vom P5 ans Rad gemacht, so dass ich mit 1,5L losgefahren bin.
Beim Stop also ein frischer Liter Wasser ans Rad und zusätzlich 0,5 Liter abgeschüttet.

Der Abstand war nach dem Stop auf 3:20min angewachsen aber Arne hat nach 6 Runden gestoppt, danach war der Abstand am nächsten Wendepunkt deutlich geschrumpft auf wenige Sekunden.
Ich habe Morgenluft gewittert - ich konnte nicht glauben dass man 180 in 41,5km/h durchbrettert - und wenn doch wäre der Sieg mehr als verdient gewesen.
Bei 140km war der Vorsprung weg und ich lag vorne , nur 8-10Sek aber immerhin, bei 150km waren es keine 40sek mehr und nach der letzten Start Zieldurchfahrt konnte ich Arne stellen - Oberlenker fahrend.
Ich war auch breit, nicht so breit wie der
Zitat:
Buckingham Palace
aber fast. Arne hat mich begrüßt mit den anderen Worten: „Ich bin geplatzt“, ich habe gesagt, wenn ich 200km fahren müsste würde ich auch platzen aber es sind ja nur 180km.
Ich habe angetreten und konnte das Rennen bis zum Ende in Position durchfahren.

Ich war völlig geflashed im Ziel, niemals hätte ich es für möglich gehalten jemals in meinem Leben 180km annähernd im 41er Schnitt zu fahren, ebenso wenig wie ich es bis zum 11. Juni nicht für möglich gehalten habe 180km im 40er Schnitt zu fahren.

Arne hat diese Zeit möglich gemacht, weil er unheimlich gepushed hat und ich sonst auch mit 40,x zufrieden gewesen wäre.
Oder natürlich:
Zitat:
Die Platzierung war mir wichtiger als die Zeit. Wenn ich Arne geschlagen hätte, wäre mir die Zeit egal gewesen.
Da schließe ich mich 100% an.


Es war ein toller Tag, beim Wetter angefangen, tollen sportlichen Leistungen aller Teilnehmer, bis zum Ende in der Hotelbar.
Vielen Dank an die Supporter die uns bei Zeitnahme geholfen haben und unsere Verpflegung bewacht haben.
Wie schon bei allen Treffen zuvor: Jede Menge nette Leute! Und daher: Gerne wieder.

Und zuletzt:

Meine Strava Daten finden sich hier, leider hat sich mein Garmin zwischenzeitlich verabschiedet, von 2:24h - 2:29h oder auch von 99-102,5km habe ich keine Geschwindigkeitsdaten, alle anderen Daten sind da.
Ich habe dann den Garmin aus und wieder angemacht - nix - dann in den Einstellungen gesucht und festgestellt dass GPS=aus. Ich habs dann wieder angemacht und Geschwindigkeit war wieder da.
Keine Ahnung wieso das passiert ist.
__________________
Und manchmal denk ich mir so: Das ist aber ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung.

Geändert von sabine-g (21.09.2020 um 16:59 Uhr).
sabine-g ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 09:58   #160
repoman
Szenekenner
 
Registriert seit: 08.02.2009
Beiträge: 642
Zitat:
Zitat von Klugschnacker Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,.....

Arne
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen


Das liest man wenn man etwas verpeilt nach langer Fahrt zu Hause auf der Couch sitzt und ohne Brille im Forum blättert.........
Noch einmal......Grandios!!

So werden legendäre Kultveranstaltungen geboren.....
repoman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Playlists
Filmtipp aktuell
Ironman-Rennen
verschoben

So solltest Du jetzt trainieren
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.