gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
Rahmen lackieren lassen - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Ausrüstung, Material, Bücher > Material: Bike
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.06.2019, 15:37   #1
anlot
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 1.321
Rahmen lackieren lassen

Hallo zusammen?

Hat einer von euch Erfahrungen darin einen Carbon-Rahmen lackieren zu lassen? Es geht um einen neuen Rahmen (allerdings eines älteren Modells), den ich gerne in weiß hätte. Was kostet so was, wenn man selbst nix abschleifen o. ä. möchte? Über die Möglichkeit des Folierens hatte ich bereits gelesen. Bin mir aber nicht sicher, ob das eine Alternative ist.

Freue mich auf euren Input
anlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 16:28   #2
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.255
Habe ich vor ewigen Zeiten mal hier (Spanien) machen lassen.
War günstig, zweifarbig 150 Tacken inkl. Gabel.

Hatte aber selbst alles schon angeschmirgelt und abgeklebt.

Was das in Deutschland kostet, keine Ahnung.
__________________
An einer Freiheit, die man sich spritzen lassen muss, habe ich kein Interesse.
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 16:39   #3
Solution
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.01.2018
Beiträge: 1.681
Rund 500€ wenn du überhaupt nichts machst. Es kann regional aber auch stark schwanken. Wenn du in den neuen Bundesländern, einen Lackierer auf dem Dorf fragst, ist es bestimmt um einiges günstiger, als bei einen der in einer großen Metropole ansässig ist.
Solution ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 16:50   #4
anlot
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 1.321
Ok. Danke. Welche konkreten Vorbereitungen müsste man denn machen?
anlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 17:54   #5
Mirko
Auf eigenen Wunsch stillgelegt
 
Registriert seit: 15.09.2012
Beiträge: 6.768
Sorry für (halb)offtopic, von Lackierung hab ich keine Ahnung, nur von Sprühfolie. Falls nicht relevant einfach ignorieren.


Zitat:
Zitat von Solution Beitrag anzeigen
Rund 500€ wenn du überhaupt nichts machst.
Wow das ist krass. Nur als Vergleich: Für 50€ könntest du ihn selbst mit Sprühfolie weiß machen. Ist zwar weniger stabil als Lack, aber dafür bleibt deine Lackierung darunter erhalten. Gerade bei einem Neurad finde ich das ein wichtiges Argument. Wenn du in ein paar Jahren keinen Bock mehr hast auf weiß dann kannst du die Folie einfach wieder abziehen!

Hier zeigt die Firma gut wie es geht

und

Hier mein Ergebnis.

Mit etwas Geduld kann man da echt nicht viel falsch machen.
Mirko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 19:30   #6
muntila
Szenekenner
 
Benutzerbild von muntila
 
Registriert seit: 03.09.2013
Beiträge: 417
Zitat:
Zitat von anlot Beitrag anzeigen
Ok. Danke. Welche konkreten Vorbereitungen müsste man denn machen?
Löcher und Gewinde zukleben und den alten Lack anschleifen. Mit Nassschleifpapier geht das bei einem neuen Rahmen recht fix. Ich habe ihn dann selber lackiert, würde ich nicht noch einmal machen Vorbereiten und ab zum Profi beim nächsten Mal!
muntila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2019, 20:25   #7
anlot
Szenekenner
 
Registriert seit: 02.11.2007
Beiträge: 1.321
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Sorry für (halb)offtopic, von Lackierung hab ich keine Ahnung, nur von Sprühfolie. Falls nicht relevant einfach ignorieren.




Wow das ist krass. Nur als Vergleich: Für 50€ könntest du ihn selbst mit Sprühfolie weiß machen. Ist zwar weniger stabil als Lack, aber dafür bleibt deine Lackierung darunter erhalten. Gerade bei einem Neurad finde ich das ein wichtiges Argument. Wenn du in ein paar Jahren keinen Bock mehr hast auf weiß dann kannst du die Folie einfach wieder abziehen!

Hier zeigt die Firma gut wie es geht

und

Hier mein Ergebnis.

Mit etwas Geduld kann man da echt nicht viel falsch machen.
Danke Dir Mirko. Das ist ja echt eine super Option. Vielleicht finde ich ja einen Folierer in der Gegend der das ebenfalls anbietet?! Beim selber machen bin ich etwas skeptisch ob ich das tatsächlich richtig hinbekomme oder ob ich am Ende überall Sprühnasen habe.
anlot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2019, 06:36   #8
Drop
Szenekenner
 
Registriert seit: 18.09.2017
Ort: NRW
Beiträge: 297
Zitat:
Zitat von Mirko Beitrag anzeigen
Sorry für (halb)offtopic, von Lackierung hab ich keine Ahnung, nur von Sprühfolie. Falls nicht relevant einfach ignorieren.




Wow das ist krass. Nur als Vergleich: Für 50€ könntest du ihn selbst mit Sprühfolie weiß machen. Ist zwar weniger stabil als Lack, aber dafür bleibt deine Lackierung darunter erhalten. Gerade bei einem Neurad finde ich das ein wichtiges Argument. Wenn du in ein paar Jahren keinen Bock mehr hast auf weiß dann kannst du die Folie einfach wieder abziehen!

Hier zeigt die Firma gut wie es geht

und

Hier mein Ergebnis.

Mit etwas Geduld kann man da echt nicht viel falsch machen.
Wieviel ml hast du für einen Rahmen benötigt? Und was heisst weniger stabil konkret? Blättert er schnell wieder ab?
Drop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:10 Uhr.

XXX
Nächste Termine
TODAY
🏊
2-3 km See
🏃
10-20 km
🍕
Pizzeria
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.