gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 03/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Die etwas anderen Sommerspiele
Motivation: Die Macht des Unterbewusstseins
Training: Race Smart von Arne Dyck
Ernährung: Starke Ernährung - stabile Knochen
tritime women: Akupunktur als Verletzungsprophylaxe
Jetzt online und am Kiosk
Dip-Station mit Klimmzugstange - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2020, 19:41   #1
DerHesse2
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 151
Dip-Station mit Klimmzugstange

Hallo,
ich bin gerade aufs der Suche nach einer Dip-Station, leider kann man online nicht sehen, wie sie verarbeitet sind, hat jemand eine Empfehlung?
Ich habe diese: https://www.sport-tiedje.de/darwin-k...tower-df-power
gefunden.
Grüße und danke
DerHesse2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 20:20   #2
ironmansub10h
 
Beiträge: n/a
ich kenne jetzt nicht deinen Gebrauch. Täglich, ab und an oder wegen Platzmangel eine Kombiversion. Ich kenne ein paar solcher Stationen, würde aber immer zu zwei getrennten System (also Klimmzugstange an der Wand und zusätzlicher Dipstation stationär mit verdrehbaren Griffen greifen. Die Kombilösungen sind immer etwas eingeschränkt, entweder sind die Pullup Stangen zu dicht am Polster oder die Dip Griffe zu weit auseinander. Nimm Lebherz Bars und ne separate Klimmzugstange für die Decke oder Wand
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 20:54   #3
teofilo
Szenekenner
 
Registriert seit: 23.07.2019
Beiträge: 189
Wenn du Platz für so ein "Monster" hast, kein Carport? Balken rundfeilen und fertig.
Dips sind ok aber auch Schulter (und falls der "obligatorische" Ellenbogen schon fällig war?) Die Muskelgruppen bekommt man auch mit Dips an Garten-/Bank oder ähnlichem und schrägen Liegestützen gegen dieselbige hin.
Aber ist auch ein praktischer Gerderobenständer
teofilo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 21:28   #4
DerHesse2
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 151
Ne, habe leider keine Carport, Balkon haben wir zwar, dort sind aber keine Balken für Klimmzüge.
Ich will das Monster zu mir ins Arbeitszimmer stellen, wollte eigentlich keine in die Wand machen.
Welche verwendetest Du denn?
DerHesse2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2020, 23:40   #5
Globe84
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.11.2016
Beiträge: 96
Ich finde das Gerät völlig überteuert.

Was hälst du von einer Klimmzugstange die du eine Türe einhaken kannst?
Und Dips kann man auch im Grunde an jedem Stuhl/Hantelbank machen.

wäre meine Lösung
Globe84 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 06:14   #6
DerHesse2
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 151
Moin,
eine Stange für die Tür hatte ich auch bereits überlegt, zerdrückt die aber nicht den Rahmen auf Dauer? Dachte immer, das ist die letzte Möglichkeit.
DerHesse2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 08:04   #7
tridinski
Szenekenner
 
Benutzerbild von tridinski
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Vulkaneifel2Wetterau
Beiträge: 2.224
Zitat:
Zitat von teofilo Beitrag anzeigen
Dips sind ok aber auch Schulter (und falls der "obligatorische" Ellenbogen schon fällig war?) Die Muskelgruppen bekommt man auch mit Dips an Garten-/Bank oder ähnlichem und schrägen Liegestützen gegen dieselbige hin.
Von null auf 100 bzw. gleich Dips mit vollem Körpergewicht ist natürlich keine gute Idee, da fängt man sicher am besten erstmal mit Liegestützen auf den Knien an, dann auf Füssen, alle Varianten Arme breit, eng, Handaufsatz versetzt usw., Dips rückwärts an Tischkante/Treppenstufe/Badewannenrand erst höher dann flacher

Was die Gerätschaften angeht ists bei mir sehr basic, hab eine Klimmzugstange hängen an einem Deckenbalken, die Dips mit vollem Körpergewicht mache ich in der Küche auf der Arbeitsplatte über Eck.

Ich finde Kraftübungen für mich besonders hilfreich in der Maxkraftvariante, also wenige Wiederholungen mit hohem Gewicht. Da muss man sich natürlich hinarbeiten von wenigen Wiederholungen mit wenig Gewicht, dann Anzahl Wiederholungen steigern, dann Anzahl verringern und gleichzeitig Gewicht erhöhen. Immer nur Schritt für Schritt, über Monate. Im ersten Jahr Krafttraining überhaupt kein Max.

Zitat:
Zitat von DerHesse2 Beitrag anzeigen
Moin,
eine Stange für die Tür hatte ich auch bereits überlegt, zerdrückt die aber nicht den Rahmen auf Dauer? Dachte immer, das ist die letzte Möglichkeit.
Ist Stange in der Tür nicht vor allem viel zu niedrig? Da kann ich selbst bei angewinkelten Knien nicht hängen bzw. bekomme das Kinn nicht über die Stange ohne den Kopf oben anzustoßen. Wenn du die Klimmzüge immer mit Beinen waagerecht nach vorne machen willst ists natürlich ok
__________________
Grüße

Tri-K
__________________

slow is smooth and smooth is fast
swim by feel, bike for show, run to win
tridinski ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 09:19   #8
DerHesse2
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Hanau
Beiträge: 151
Moin,
ich fange nicht von null auf hundert an. Ist nur meine Überlegung, dass ich mich jetzt daheim etwas besser aufstelle, weil die Studios noch länger zubleiben, und bei uns auch so ein Turm steht ich finde ihn ganz praktisch ihn für den gesamten Oberkörper.
Aktuell habe ich daheim nur ein paar Hanteln und meine Rolle.
DerHesse2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:09 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.