gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Nahrungsergänzungsmittel - Seite 5 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Allgemein > Ernährung und Gesundheit
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.10.2020, 15:07   #33
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.430
Zitat:
Zitat von Tina Beitrag anzeigen
Ich muss nebenbei essen oder ich esse von 9 bis 16 Uhr einfach gar nichts....
Ich würde in erste Linie kümmern über meine Arbeitsrechte ,und ich meine in Erst , von so was kann man richtig Krank werden

Ich muss ab und zu auch lange Schichten schieben mit nicht super gute geregelte Pausen aber sind doch immer Ausnahmen
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 15:33   #34
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.939
Pausen im Job sind gesetzlich geregelt: Ab 6h hat man Anspruch auf 30min Pause, danach alle 2h nochmal 15min, glaube ich. Man könnte den Arbeitgeber darauf ansprechen, wenn man doch eine Pause möchte.

Ob jetzt nebenbei essen krank macht, statt bewusst zu essen, ist eher individuell, oder? Manche essen mittags gar nichts und das geht auch ganz gut. Ist eher wichtig, WAS man (auch ausserhalb der Arbeitszeit) isst.

Ist aber schon bissi off-topic.

Geändert von Adept (15.10.2020 um 16:00 Uhr).
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 15:56   #35
Karhu
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 600
Ich koche teilweise am WE für die Woche vor und dann kommen die Portionen in den Kühlschrank zum mitnehmen. Das Gepansche lässt sich warm, oder auch kalt genießen. Im Büro steht aber auch so ein Mixer, wenn’s schnell gehen muss. Leider perlt so ein Eiweissdrink nicht so gut wie ein frisch gezapftes Pils ;-)
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:07   #36
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Beiträge: 228
Ich bin selbständig und arbeite so wie die Arbeit ist und nicht wie ein Gesetz das gern geregelt hätte. Außerdem sagte ich ja bereits, dass es, seit ich diese Shakes trinke, keinerlei Probleme mehr gibt. Letztendlich ist es wie trinken und ich kenne niemand, der sich bewusst Zeit nimmt, um zu trinken.

Ich frühstücke morgens vor der Arbeit und wir essen abends eine warme Mahlzeit gemeinsam mit der Familie. Ich sehe nun kein Problem, wenn ich tagsüber während der Arbeit zwischendurch was Nahrhaftes trinke.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:11   #37
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.939
Zitat:
Zitat von Tina Beitrag anzeigen
Ich bin selbständig und arbeite so wie die Arbeit ist und nicht wie ein Gesetz das gern geregelt hätte. Außerdem sagte ich ja bereits, dass es, seit ich diese Shakes trinke, keinerlei Probleme mehr gibt. Letztendlich ist es wie trinken und ich kenne niemand, der sich bewusst Zeit nimmt, um zu trinken.

Ich frühstücke morgens vor der Arbeit und wir essen abends eine warme Mahlzeit gemeinsam mit der Familie. Ich sehe nun kein Problem, wenn ich tagsüber während der Arbeit zwischendurch was Nahrhaftes trinke.
Hört sich doch ganz vernünftig an.
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:15   #38
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von Adept Beitrag anzeigen
Hört sich doch ganz vernünftig an.
Das sag ich doch die ganze Zeit!
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:16   #39
uk1
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.01.2020
Beiträge: 218
@Tina

Zitat:
Ich ersetze auch meine Mittagsmahlzeit durch Shakes, weil
Darf man Fragen was für ein Shake das ist und welche Menge du davon nimmst?
uk1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2020, 16:32   #40
Tina
Szenekenner
 
Benutzerbild von Tina
 
Registriert seit: 22.06.2020
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
@Tina



Darf man Fragen was für ein Shake das ist und welche Menge du davon nimmst?
Darf man das sagen oder ist das Werbung? Ich nehme die Shakes von YFood. Sehr lecker und machen gut satt.
Tina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Schwimmen im Freiwasser
Tipps von Weltrekordler Christof Wandratsch
Playlists
Filmtipp aktuell
Umrüsten auf tubeless
Soll ich oder soll ich nicht?
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.