gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
Corona Virus - Seite 3229 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Offtopic > Politik, Religion & Gesellschaft
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2021, 10:07   #25825
Mo77
Szenekenner
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Nordschwarzwald
Beiträge: 1.111
Es gibt ja Spontankäufe.
Ebenso könnte esvuele geben die sich spontan impfen lassen würden.
Ich denke in diese Richtung war das gemeint.
__________________
Mo77 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 10:09   #25826
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 2.969
Zitat:
Zitat von qbz Beitrag anzeigen
Das verstehe ich jetzt nicht so ganz. Man kann sich doch unkompliziert bei den meisten niedergelassenen Hausärzten impfen lassen und die Impfzentren wurden / werden geschlossen.
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Wer aktuell keine Gelgenheit zum Impfen findet, der will keine.

Viele Hausärtzte impfen, die Impfbusse fahren überall rum. ....
Ich gebe euch einerseits durchaus recht.
Andrerseits unterschätzt Ihr imho die Anfangsträgheit der verbleibenden Masse, und solange es leichter und bequemer ist, sich "auf der Strasse"(!) testen zu lassen als eine Impfung zu bekommen, werden die faulen, bequemen und unentschlossenen den bequemsten Weg gehen.
Dia anderen hardcore-nichtimpfer sind eh schon nicht mehr zu erreichen.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 10:09   #25827
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 2.969
Zitat:
Zitat von Mo77 Beitrag anzeigen
Es gibt ja Spontankäufe.
Ebenso könnte esvuele geben die sich spontan impfen lassen würden.
Ich denke in diese Richtung war das gemeint.
Korrekt.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 10:10   #25828
MattF
Szenekenner
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 7.508
Der Aufwand zum Impfen ist halt bei weitem höher als beim Testen.

Wenn in jedem Testcontainer geimpft werden könnte, müsste da ein Arzt sitzen, der letztlich ganz wenige impft, die da zufällig vorbei kämen und sich dann spontan entscheiden .....
MattF ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 10:14   #25829
TriVet
Szenekenner
 
Benutzerbild von TriVet
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Kraichgau
Beiträge: 2.969
Zitat:
Zitat von MattF Beitrag anzeigen
Der Aufwand zum Impfen ist halt bei weitem höher als beim Testen.
Ja eben, das gilt es halt zu ändern.

Zitat:
Wenn in jedem Testcontainer geimpft werden könnte, müsste da ein Arzt sitzen, der letztlich ganz wenige impft, die da zufällig vorbei kämen und sich dann spontan entscheiden .....
dann gibt es halt weniger teststationen, die dafür u.a. zuverlässiger.
diese improvisierten testzeltbuden überall, die aussehen wie beim feldlazarett sind obsolet.
TriVet ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 11:27   #25830
canoeist
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.12.2018
Beiträge: 118
In meiner Heimatgemeinde ist die Inzidenz jetzt seit Tagen bei über 700, Tendenz steigend. Die Intensivbetten-Auslastung ist trotzdem “nur“ bei 92%, weil zum Glück die Nachbargemeinden (noch) im zweistelligen Inzidenz-Bereich liegen. Das Gesundheitsamt hat längst die Kontrolle über die Kontaktverfolgung verloren.

Eine offizielle Erklärung gibt es nicht, aber aus mehreren vertrauenswürdigen Quellen höre ich übereinstimmend, dass momentan systematisch Ansteckungs-Parties statt finden, um durch den Genesenen-Ausweis die nun fällige Testgebühr zu umgehen. Das Phänomen ist beschränkt auf eine relativ kleine eher abgeschottete Bevölkerungsgruppe (Glaubensgemeinschaft), scheint aber dort ausgesprochen effektiv zu funktionieren (incl. der hohen Opferzahlen). Dumm nur, dass die gesamte Gemeinde diesen Irrsinn ausbaden darf.
canoeist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 12:27   #25831
El Stupido
Szenekenner
 
Benutzerbild von El Stupido
 
Registriert seit: 12.07.2019
Beiträge: 1.130
Zitat:
Zitat von canoeist Beitrag anzeigen
In meiner Heimatgemeinde ist die Inzidenz jetzt seit Tagen bei über 700, Tendenz steigend. Die Intensivbetten-Auslastung ist trotzdem “nur“ bei 92%, weil zum Glück die Nachbargemeinden (noch) im zweistelligen Inzidenz-Bereich liegen. Das Gesundheitsamt hat längst die Kontrolle über die Kontaktverfolgung verloren.

Eine offizielle Erklärung gibt es nicht, aber aus mehreren vertrauenswürdigen Quellen höre ich übereinstimmend, dass momentan systematisch Ansteckungs-Parties statt finden, um durch den Genesenen-Ausweis die nun fällige Testgebühr zu umgehen. Das Phänomen ist beschränkt auf eine relativ kleine eher abgeschottete Bevölkerungsgruppe (Glaubensgemeinschaft), scheint aber dort ausgesprochen effektiv zu funktionieren (incl. der hohen Opferzahlen). Dumm nur, dass die gesamte Gemeinde diesen Irrsinn ausbaden darf.
WTF? Berichtet die Lokalpresse auch darüber oder ggfs. auch überregionale Medien? Wenn ja, hast du einen Link?
"Nur" 92%? Da man vermutlich keine 1.347 Betten hat dürften die fehlenden 8% nur 1-2 Neufaufnahmen ausmachen. Und dann muss sich der/die Notärztin mit Patient*in nach Verkehrsunfall, HI oder was weiß ich was bei der Leitstelle im größeren Umkreis um ein ICU Bett bemühen.

Impfung meiden aber gezielt Ansteckung auf Parties suchen des Genesennachweises wegen? Reif für den Darwin-Award. Wie hat es unsere Spezies bloß von den Bäumen geschafft?
El Stupido ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2021, 13:01   #25832
canoeist
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.12.2018
Beiträge: 118
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
WTF? Berichtet die Lokalpresse auch darüber oder ggfs. auch überregionale Medien? Wenn ja, hast du einen Link?
Die Presse hält sich sehr bedeckt; ich finde nur immer die Aussage, dass man “ratlos“ sei über die Ursache: Bericht Neue Westfälische

Mittlerweile hat man wohl als Espelkamper konkrete Schwierigkeiten, einen Urlaub oder Hotel-Aufenthalt zu buchen. Nach Eingabe der Postleitzahl erscheint oft die Mitteilung, dass eine Buchung leider nicht möglich ist, weil man aus einem Hochrisikogebiet kommt.
canoeist ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Playlists
Filmtipp aktuell
Trainingseinstieg im See
Schwimm- und Trainingstipps mit Plan
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.