gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
"Gartenarbeit" als Training - Seite 2 - triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum
Zurück   triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum > Training > Sonstiges Training
Registrieren Benutzerliste Suchen Heutige Beiträge

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2021, 12:24   #9
trina
Szenekenner
 
Benutzerbild von trina
 
Registriert seit: 02.11.2006
Beiträge: 1.164
Ich war nie muskulöser und gefühlt fitter als zu Zeiten meiner Gärtnerausbildung in einer Baumschule ;-)

Allerdings habe ich in der Zeit keinen nennenswerten Ausdauersport betrieben. Und war 20 Jahre jung.

Als Kraftsportergänzung ist Gartenarbeit (in Maßen) bestimmt ne gute Sache. Und als Mentaltraining eh :-)
__________________
Team PHenomenal Hope - für eine Zukunft ohne Lungenhochdruck

www.facebook.com/TeamPHenomenalHopeGermany

www.instagram.com/teamphgermany/
trina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 17:36   #10
uruman
Szenekenner
 
Benutzerbild von uruman
 
Registriert seit: 30.12.2012
Ort: Essen
Beiträge: 2.380
Nach dem winterliche Obstbaumschnitt ,Gestern fertig geworden mit dem Erstellung von 1 Kubikmeter dünnes Brennholz (ohne der Einsatz von irgendwelche Motor getriebenes Geräte )

Ich glaube für meine Sportliche Leistung ehr schlecht , selber Zeit in gezieltes Krafttraining oder Lauf/Rad wäre sinnvoller gewesen

Aber auf lange Sicht und unter gesundheitliche Aspekte wahrscheinlich nicht verkehr man baut komplexe Bewegung und stärk überall die Muskulatur

Außerdem macht Spaß
__________________
Grandpa Club Since2021
uruman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 17:45   #11
Gelbbremser
Szenekenner
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 393
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
............................ ...........
Ich glaube für meine Sportliche Leistung ehr schlecht , selber Zeit in gezieltes Krafttraining oder Lauf/Rad wäre sinnvoller gewesen

Aber auf lange Sicht und unter gesundheitliche Aspekte wahrscheinlich nicht verkehr man baut komplexe Bewegung und stärk überall die Muskulatur

Außerdem macht Spaß
So ist es.
Ich mach seit Jahren mit Freunden im Wald Brennholz, in einem Jahr Bäume fällen, sägen, stapeln. Da fällt man abends ins Bett und danach Muskelkater wie nach keinem Sportevent. Dann 2-3 Jahre nur Holz im Wald holen, kleinsägen, hacken und stapeln.
Am Samstag bin ich mal wieder im Wald.
Wie Uruman sagte, in erster Linie machts Spaß.
Gelbbremser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 18:44   #12
Schwarzfahrer
Szenekenner
 
Benutzerbild von Schwarzfahrer
 
Registriert seit: 15.01.2009
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 3.137
Zitat:
Zitat von uruman Beitrag anzeigen
...man baut komplexe Bewegung und stärk überall die Muskulatur

Außerdem macht Spaß
Genau. Neben den reinen Krafttrainings-Aspekten wie Garten umgraben u.ä. ist es ein super Koordinationstraining und Rumpfstabi, wenn ich in meinem 6 m hohen Kirschbaum ein-zwei Stunden lang herumturne, um zum Zurückschneiden überall dranzukommen; leider gibt es das nur zweimal im Jahr. Ist aber so richtig was für das Kind im Manne .
__________________
“If everything's under control, you're going too slow.” (Mario Andretti)
Schwarzfahrer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2021, 21:42   #13
Thorsten
Szenekenner
 
Benutzerbild von Thorsten
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.943
Zitat:
Zitat von peter3 Beitrag anzeigen
Ich trage das jetzt auch immer auf Strava als Krafttraining ein, macht das Sinn, bringt mich das irgendwie weiter?
Die meisten Leute hat das Eintragen nicht weitergebracht .
__________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.
Thorsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2021, 11:07   #14
TriMiri
 
Beiträge: n/a
[SPAM]

Hi Peter 3,

Wie Crazy schon meinte ist alles gut, was dich ausgewogener werden lässt. Gartenarbeit ist auch mein Sport momentan. Klar es ist nicht so effektiv wie direktes Joggen, aber ich finde das hat etwas von Gewichte stämmen und Krafttraining. Egal wieviele Kalorien es verbrennt, denn schlussendlich sehe ich seitdem ich das begonnen habe eine Veränderung meiner Körperhaltung ins positive. Daher bleibe auch ich dran. Die Applewatch kann den genauen Kalorienverbrauch meines Erachtens außer beim Fahrradfahren oder Joggen sowieso nicht so richtig erfassen. Klar da spielt das GPS eine sinnvolle Rolle, aber einen anständigen Muskelkater kriege ich von der Gartenarbeit auch. Und das freut mich super. Meine Befürchtung ist eher die eiskalte Luft momentan, denn ein wettergegerbtes Gesicht ist zwar freundlich, jedoch will ich nicht irgendwann auf dumme Gedanken kommen wie für immer jung bleiben zu wollen. "In Würde altern" ist mein Motto. Also creme ich mir meine Haut immer gut ein, vor allem wenn ich mehrere Stunden draußen verbringe. Das würde ich im Übrigen jedem empfehlen, denn wenn das Spieglebild einen anstrahlt geht mann doch mit mehr Motivation an das Ganze ran Mir hat das hier sehr geholfen. Mit solchen Bürsten kriegt man auch im Nachhinein jeden Dreck und noch so feinen Staub aus jeder Pore, den man von draußen eingesammelt hat.

Liebe Grüße

Geändert von Klugschnacker (06.03.2021 um 06:48 Uhr). Grund: Link korrigiert
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2021, 11:26   #15
crazy
Ehemals crazyviech
 
Benutzerbild von crazy
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Nordeifel
Beiträge: 1.566
Zitat:
Zitat von TriMiri Beitrag anzeigen
...ein schöner, langer Werbetext für eine Bürste...

Die Social Bots werden auch immer besser, um ihre Werbung zu platzieren.
crazy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2021, 22:09   #16
peter3
Ist alles so schön bunt hier!
 
Registriert seit: 07.08.2020
Beiträge: 10
ja, danke für die Antworten. Ich glaube ich hab die Frage so nen bissl aus der Angst raus gestellt das ich der einzige bin der von Holzaufarbeiten völlig fertig ist(und deswegen wissen wollte ob man das als "Anstrengung" zählen darf), aber das scheint ja nicht so zu sein :D.
peter3 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:45 Uhr.

XXX
Nächste Termine
Zwift Meetup Di, 20. 04.
Filmtipp aktuell
Rollentraining
Erfolgreiche Konzepte für Langstreckler
Playlists
Filmtipp aktuell
180 km Zeitfahren:
Fakten, Fazit, Sitzposition
Anzeige:
Anzeige:

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.