gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Canyon vor dem Verkauf?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2020, 08:54   #7
Dembo
Szenekenner
 
Benutzerbild von Dembo
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 421
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Glaubst du das ernsthaft?
Falsch verstanden - dabei ging es nicht um Canyon, sondern um die (ironisch angemerkte) Hoffnung, dass es auf dem Fahrradmarkt so läuft wie auf dem Kopfhörermarkt: Was habe ich vor 10-20 Jahren noch für Sure In Ear-Monitore hingelegt, heute gibt's vielleicht nicht die gleiche aber eine absolut annehmbare Qualität vom ChiFi-Kistenschubser.

Und bevor jetzt die Diskussionen losgehen: Natürlich wird das nicht auf dem Radmarkt passieren, völlig ausgeschlossen, aber unterm Strich möchte ich nicht wissen, was ein vernünftiger (!) TT Rahmen kostet, wenn er in China vor der Fabrik steht. Da ist ganz viel Speck drinnen für alle Beteiligten.
Dembo ist offline   Mit Zitat antworten