gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Heute schon gelesen? Der Buch-Fred...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2021, 15:16   #215
Adept
Szenekenner
 
Benutzerbild von Adept
 
Registriert seit: 18.03.2010
Beiträge: 1.821
Zitat:
Zitat von Flow Beitrag anzeigen

******OffTopic******

Hi Adept,

von Precht habe ich bisher kaum mehr als seinen Namen und den Titel seines bekanntesten Buches zur Kenntnis genommen. Sein jüngstes Werk "Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens" liegt hier noch als Weihnachtsgeschenk bei mir. Ich überlege, ob ich es lese oder unauffällig verschwinden lasse ...

Insofern würde ich mich über deine Meinung oder auch die anderer, die sich etwas mit ihm befaßt haben, zu seinen Schriften interessieren.

>>>>>> im passenden Thread <<<<<<

Grüße ...
Hallo Flow.

Ich mag Precht und finde ihn in der Regel fundiert, logisch und entertaining. Er schaut über den philosophischen Rand. Sein Werk Wer bin ich? Und wenn ja, wieviele? fand ich sehr kurzweilig, da philosophische Kernfragen kurz und einfach erklärt wurden.

Ist natürlich alles Geschmackssache.

Grüsse Adept
Adept ist gerade online   Mit Zitat antworten