gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Von der Schildkröte zum langsamen Hasen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2019, 11:30   #20
Necon
Szenekenner
 
Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 7.029
Zitat:
Zitat von lifty Beitrag anzeigen
Du kleines Leichtgewicht
Goblet Squats mit 28kg sind schon ordentlich, wollen ja auch gehalten werden.
Hatte ich ja damals schon geschrieben, deine KH Leistung sackt gegenüber KB schon ordentlich ab, BD ist gar nicht so schlecht.
Die Werte sind auch schon ein paar Jahre alt und aktuell bin ich peinlich weit davon entfernt. Da war ich noch relativ neu im Krafttraining und am Anfang meiner Lernphase und und hatte schon deutlich länger KB als KH gemacht. Aktuell würde ich alles eher am gleichen Level sehen, muss aber bei KH wirklich aufpassen langsam zu steigern damit mein unterer Rücken nicht sofort wieder beleidigt ist.

Wie steht ihr eigentlich zum Bankdrücken, wichtige wertvolle Übung oder nur Posermuskel. Ich habe in meinem Homegym nämlich keine Bank und werde darum Bankdrücken nicht machen, von Zeit zu Zeit werde ich Flys am Medizinball einbauen bzw Kettlebelldrücken am Boden. Aber immer Asymmetrisch also Last nur auf einer Hand. Erarbeite ich mir damit ein Defizit oder eh egal?
Necon ist offline   Mit Zitat antworten