gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Die Ära Cameron Wurf!?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2018, 08:32   #6
gaehnforscher
 
Beiträge: n/a
Hatte das Interview auch gerade gesehen und irgendwie ist er schon ein witziger Typ. Mein Gedanke war aber auch eher, wie lang das mit der Lauferei so gut gehen wird. Er scheint mir ziemlich mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, auch die vielen Starts sind ja nicht ohne. Den Motor hat er ja sicherlich, aber die orthopädische Anpassung steht ja nochmal auf einem anderen Blatt.

Davon ab hat für mich seine sportliche Vergangenheit und seine nähe zu Sky irgendwie schon einen Beigeschmack. Ist sicherlich auch nicht richtig da zu pauschalisieren und sicherlich hat er auch einfach noch viele Kumpels mit denen er gern trainiert, nachdem es ja aber doch immer wieder dubiose Geschichten und Vorfälle in dem Umfeld gibt, ist es schon fragwürdig warum man sich weiter freiwillig mit diesem umgibt. Sicherlich gibt es auch einige Vorteile was Material, Trainingssteuerung und -möglichkeiten oder organisatorische Dinge angeht, sodass es ggf. auch ein finanzieller Faktor ist. Für das eigene Image dürfte so eine Nähe allerdings zumindest nicht förderlich sein.
  Mit Zitat antworten