gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Aerotests in freier Wildbahn sinnlos?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2013, 12:28   #2
deirflu
Szenekenner
 
Benutzerbild von deirflu
 
Registriert seit: 31.08.2011
Beiträge: 2.506
Man muss ja auch noch festhalten das sich jedes Laufrad in jedem Rahmen aerodynamisch anders verhält. Also ein LR das im Rahmen x gute Werte hat kann im Rahmen y schlechte Werte haben.

Somit sind diese ganzen Tests sowieso sinnlos und können maximal Tendenzen aufzeigen. Allgemein lassen sich aber aufgrund der vielen Tests schon ablesen welche LR gut und welche schlecht sind, der unterschied unter den guten dürfte aber zu vernachlässigen sein und auch keine Rolle spielen was den tatsächlichen Zeitvorteil angeht.

Mich wundert sowieso das noch kein Hersteller Gesamtkonzepte mit Laufräder Rahmen usw Herstellt.
deirflu ist gerade online   Mit Zitat antworten