gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Bundestagswahl 2021
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2020, 17:05   #6
Körbel
Szenekenner
 
Benutzerbild von Körbel
 
Registriert seit: 19.01.2018
Beiträge: 4.516
Zitat:
Zitat von aequitas Beitrag anzeigen
Für eine Prognose über mögliche Koalitionen ist es noch zu früh.
Schon klar, aber wie sieht es aus wenn Merz an der Spitze steht oder wenn es evtl der Söder ist?
Oder macht es Merkel nochmal?

Ich denke das sich gerade das Endergebnis bei der CDU/CSU mit dem entsprechenden Kandidaten deutlich verschieben kann.

Mir scheint auch, das die AfD da evtl noch mehr abbekommen könnte.
Nicht weil ich sie mag, aber ich denke es gibt jede Menge Protestwähler, die den "Corona-Zirkus" abstrafen wollen und evtl auch werden.
__________________
Ungeimpft und Spass daran.
Körbel ist offline   Mit Zitat antworten