gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Live-Sendung!
Ironman Kalifornien 24.10.2021
Jan Frodeno, Gustav Iden, Lionel Sanders
Gemeinsam mitfiebern: Letzte Rad- und Laufstunde
Das wird geboten: Rennanalysen, Race-Talk
Einschalten: 19:45 und 22:45 Uhr
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Auflistung: Freiwasserschwimmen ist so toll, weil....
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2021, 18:38   #132
PatickAlb
Szenekenner
 
Benutzerbild von PatickAlb
 
Registriert seit: 21.10.2020
Beiträge: 85
Es ist mein erstes Jahr im Tri-Sport und der erste Sommer im See. Und ich schwimm‘ lausig (meine Königsdisziplin Carboloading). Aber ich finde das Schwimmen im See so toll weil:

- ich die flotten Schwimmer nicht störe mit meinen lahmen Bahnen
- ich nicht um die noch langsameren Leute rumschwimmen muss wobei ich immer, wirklich immer aus den Takt komme und dann Luftschnappend ins Brustschwimmen übergehe
- ich die Flexibilität und Spontanität liebe
- das Gefühl ganz alleine auf dem See seine Kreise zu ziehen, während sich der Rest der badenden Menschheit keine 30m raustraut sehr befreiend ist
- wenn ich fernab der Badestelle am anderen Ufer angekommen bin, wartet dort jedes Mal der gleiche Vogel auf der Boje. Ich glaube wir haben eine Verbidung. Vermutlich tue ich ihm leid.
- es gibt da diese Hummel, die wirklich jedes mal auf den See rauskommt und meine Orange Boje auf Essbarkeit inspiziert. Vermutlich ist es nicht das selbe Tier. Trotzdem schmunzele ich jedes Mal.
- ich mag die wechselnde Wasserqualität und Sichttiefe je nach Wetterlage. Es ist für mich einfach ein Naturerlebnis
- ich die Stille mag draußen. Wenn ich nur den Wind und die Wellen höre. Naja und mein Atmen spüre.
__________________
Bin auf dem Weg von 167kg zur olypischen Distanz! Wen‘s interessiert - laktatmonster.de
PatickAlb ist offline   Mit Zitat antworten