gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 02/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Lucy Charles: Part Time Mermaid
Navigation: Rechts, Links, Geradeaus?
Nahrungsmittelintoleranzen: Hilfe, was darf ich noch essen?
Zeig her Deine Füße: Der etwas andere Laufschuhtest
Wie geht es weiter: Wann ist mal wieder richtig Wettkampf
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - triathlon-szene Schwimmseminare 2020
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2020, 07:38   #49
Miss Mika
Szenekenner
 
Benutzerbild von Miss Mika
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 421
Auch Danke für den interessanten Sonntag!

Morning,

auch von mir (und Manuel) ein herzliches Dankeschön für den Input und interessanten Austausch am Sonntag. Ich fand den Ansatz des Seminars sehr gut. Der Fokus lag darauf, das "Richtige richtig (oder besser ) zu machen" und nicht darauf Dinge zu pefektionieren oder zu verüberwissenschaftlichen. Das hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte einige Dinge für mich mitnehmen und werde versuchen diese in Zukunft umzusetzen und zu verbessern.

Auch die Aufteilung in Theorie, Praxis 1, Trockeneinheit, Videobesprechung, Praxis 2, Abschlussdiskussion ist geschickt gewählt - wenn auch stressig, durch das viele hin und her und das Umziehen Vor allem als Frau

Bei der Trockeneinheit hätte mir etwas mehr Struktur gut gefallen. Es war interessant die Übungen am Zugseil mal durchzumachen und auch über andere STABI und Kraftübungen zu sprechen. Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn man 10 Minuten Einführung gemacht hätte und dann z.B. einen 15-20 Minuten langen Zirkel aus Zugseil und Stabi. Da hätte sich das Umziehen auch mehr gelohnt .

So cool das Seminar aber auch war, das beste war es trotzdem euch alle mal persönlich zu treffen.
Miss Mika ist offline   Mit Zitat antworten