gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Welcher smarte Trainer
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2021, 10:17   #23
Schubbi84
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.02.2019
Beiträge: 109
Zitat:
Zitat von iChris Beitrag anzeigen
Wie kann man für:
- Schnellspanner am Rollentrainer aufmachen
- Hinterrad einbauen und Schnellspanner schließen

15-20 Minuten brauchen? Oder meintest du Sekunden?!
Naja, mein Rad steht selten direkt neben dem Smarttrainer und wartet dort auf den Einbau bzw. umgekehrt
- Ich muss mein Rad erstmal aus dem Keller oder der Garage holen.
- Wenn kein Rad eingespannt ist, wird aus Platzgründen eventuell auch der Smarttrainer auf die Seite gestellt. Muss also vorher aus der Ecke an seinen Trainingsplatz
- Wenn der Smarttrainer in der Ecke steht, wird der freie Platz genutzt (habe 2 Kinder und eine Frau ) Das heißt, ich muss erstmal freiräumen um den Smarttrainer aufbauen zu können.
- Je nach dem wie penibel man ist, muss die Schaltung nachgestellt werden
- Aufbau der beschriebenen Hygienemaßnahmen (Handtücher auslegen, Frischhaltefolie, usw.)

Ich wäre dafür, dass wir uns darauf einigen, dass der Umbau bzw. Aufbau unter optimalen Umständen nur wenige Sekunden dauert, aber unter ungünstigen Umständen auch mehrere Minuten dauern kann

Wie gesagt, bin bei soetwas ein fauler Mensch
Schubbi84 ist gerade online   Mit Zitat antworten