facebook-Gruppe | youtube | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Begünstigt Milch Prostatakrebs?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2020, 12:44   #59
Mikala
Szenekenner
 
Registriert seit: 09.08.2013
Beiträge: 1.268
Zitat:
Zitat von JENS-KLEVE Beitrag anzeigen
Trinke seit einigen Jahren die Milch vom Bauern umme Ecke. Kürzer haltbar aber super lecker.

Jetzt erzählt mir mein Arzt was von Milch (besonders frische Milch) begünstigt Prostatakrebs. Ich hab dazu passend diesen Artikel gefunden.

https://www.zentrum-der-gesundheit.d...-milch-ia.html

Kennt sich jemand genauer mit der Thematik aus?
Hallo,

ich habe mich ein bisschen mit diesem Thema in Bezug auf Brustkrebs befast.
75% der Weltbevölkerung ( Erwachsene) vertragen keine Milch.
Nur in Europa und Nordamerika kann der größte Teil der Menschen Laktase produzieren, um Milchzucker zu spalten. ( In Australien auch, aber sie kamen ja auch Europa)

Mir fiel dann auf, dass in Asien und Afrika Brustkrebs deutlich seltener auftritt, als in Europa und Nordamerika.
https://www.frauenaerzte-im-netz.de/...en/brustkrebs/

Ich glaube ( glauben heißt natürlich nicht wissen) , dass unser Milchkonsum ( Unsere Milch heute ist stark Hormon belastet) bestimmte Tumore begünstigt.
Ich habe meinen Milchkonsum stark reduziert.

:
Mikala ist offline   Mit Zitat antworten