facebook-Gruppe | youtube | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - The revenge of the IRONMOM
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2020, 18:17   #1925
Helios
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.09.2015
Beiträge: 1.570
Zitat:
Zitat von micca Beitrag anzeigen
Super Idee, Helios! Welches Gewicht hast du? Ich denke, damit steht und fällt alles. Für trainierte Frauen sind 16 kg empfohlen, für trainierte Männer 24 kg. Für Untrainierte entsprechend weniger.
..........
HuHu - verwende aktuell 20kg

und habe ein Plakat an der Wand mit 24 verschiedenen Kettle-Bell Übungen - leider missverständlich dargestellt und verkürzt beschrieben, sodass man Fehler machen muss, die dazu führen, dass man überhaupt nicht versteht was das überhaupt soll - halt Marketing um die Kanonenkugel mit Griff zu verticken.

Dank y-t konnt ich "meine" in der Not geborene Swing-Technik mit Beschleunigung aus der Hüfte, ähnlich einer gespannten Metall-Feder, als die Richtige entdecken

Nr.2 lief von 16:35Uhr bis 17:10Uhr in 35 min, in den Pausen gedehnt und gestreckt, keine weiteren Kraftübungen, da bei mir der Puls als Vorhofbelasteter eh kritisch ist - die 3 bis 4 min Pause nach den 50iger Wiederholungen werde ich nicht voll genutzt haben, weil das ja schon alleine bei 4 50igern mit 4 min 16min Pause gewesen wären.

Heute lief es wie am Schnürchen - beim letzten 50iger wurde es eng.

Spannend war aber die letzte Nacht - auf den Brustwarzen bin ich zum Einschüsseln gerobbt - das Ganzkörper-Brennen hat gezeigt, so ein Trainingsreiz ist nicht verkehrt und sollte mal weiter betrieben werden.

Eine Gewichtsreduzierung verspreche ich mir von diesem Krafttraining nicht, heute hab ich 2 h vorher aber so richtig reingefuttert.
In den Quark z.B. hab ich alles an Süßkram reingeschmissen, was so "weg" musste - Honig, Marmelade, Zimt und Zucker

10% von 10.000 sind gmacht
Helios ist offline   Mit Zitat antworten