gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Lässt Du Dich gegen Corona impfen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.07.2021, 16:00   #3723
deralexxx
Szenekenner
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.272
Zitat:
Zitat von aequitas Beitrag anzeigen
Das ist halt auch nicht das erste Mal. Er bringt zwar oft auch gute Sachen und lag mit seinen Prognosen ja ganz gut, dennoch teilt er oft wahllos Pre-Print-Studien, die seinem Narrativ entsprechen, ohne diese kritisch einzuordnen. Zudem stellt er Zusammenhänge auch oft falsch oder täuschend dar.
Über die Fehlerquote oder Auswahlkriterien von Lauterbach vermag ich nichts objektives beitragen zu können, er ist mir bis dato nicht mit einer hohen Fehlerquote aufgefallen.

Ich halte es so, dass ich Lauterbach als eine (unter vielen) Quellen nutze, die mir als Taschenlampe in einer dunklen Bücherei dienen. Wohin er leuchtet, lohnt sich meistens ein Blick darauf. Sollte man nur einer Taschenlampe / Quelle / Influencer folgen? Sicher nicht, aber kommt man ohne diese Experten als Filter gegen die Flut an neuen Studien an? Also ich nicht.

Als Korrektiv bin ich mir aber sicher, dass sich Bild und viele andere jeden Tag an das von Lauterbach, Drosten und co geteilten, gesagten und geschriebenen Inhalte klammern und wenn es da Skandale, Fehler, bewusste Täuschung gäbe, würde das hohe Wellen schlagen und ich könnte mir die Aussagen und Artikel anschauen und einschätzen.

deralexxx ist offline   Mit Zitat antworten