gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Elektromobilität
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2021, 14:23   #2489
dasgehtschneller
Szenekenner
 
Benutzerbild von dasgehtschneller
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.282
Zitat:
Zitat von TriVet Beitrag anzeigen
Nette Kolumne zum aufladen während des einkaufens:
https://www.wiwo.de/unternehmen/dien...rce=Fac ebook

Ja, sehr schöner Beitrag.
Vor allem für Leute ohne eigene Garage sind solche Lademöglichkeiten auch wichtig.

Es muss auch nicht zwingend gratis sein denn dann sind die Stationen oft von Leuten besetzt die eigentlich schon zuhause laden könnten aber ein paar Euro sparen wollen.
Die Vorschläge wie die Rückerstattung nach Einkauf die dort auch erwähnt sind, sind deshalb auch sehr sinnvoll.

Was ich mir auch vorstellen könnte wären gratis AC Ladestationen und kostenpflichtige Schnellader.
Wer einfach nur ein bisschen sparen will kann dann während seines Einkaufes ein paar Kilowatt nachladen um zumindest die Anreise wieder zu kompensieren. Da geht auf die Dauer eines Einkaufes dann auch nicht so viel Strom raus dass es ein Verlustgeschäft für den Laden ist.

Wer einmal die Woche sein Auto volladen will, zahlt ein bisschen was aber muss dann auch nirgends mehr extra hinfahren.
Die kostenpflichtigen Lader könnten dann auch ausserhalb der Geschäftszeiten aktiv sein und weiter Einnahmen generieren wenn der Laden schon geschlossen hat.
dasgehtschneller ist gerade online   Mit Zitat antworten