gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Putin und die Ukraine
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2021, 11:34   #7
keko#
Szenekenner
 
Benutzerbild von keko#
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 14.989
Zitat:
Zitat von El Stupido Beitrag anzeigen
Meinst du den Jemen?

Ich wohne in Rheinland-Pfalz. Die hiesigen US Air Force Standorte wären betroffen gewesen, wenn der teilweise Truppenabzug wie von der Trump Administration beschlossen umgesetzt worden wäre.
Es hieß in diesem Zusammenhang immer wieder (keine Ahnung ob dies Gerüchte waren oder fixe Planung), dass diese Truppen von DE nach Polen verlegt werden würden.
Der Teilabzug aus RLP ist vom Tisch, ob Biden nun also zusätzlich Truppen an den Ostrand der NATO verlegt?
Einen echten Krieg zwischen Russland, USA oder China halte ich für nicht wahrscheinlich. Denn das wäre das Ende von allem. Ein Stellvertreterkrieg im Nahen Osten oder in der Ukraine halte ich aber für denkbar.
Biden setzt letzendlich das fort, was Trump auch gesagt hat, dass Europa eigenständiger werden soll. Also mehr Geld für Militärausgaben. Das freut die Miltärs und natürlich Teile der Industrie. Wenn man googelt, findet man genug über Biden bzgl. Rüstungslobbyisten (auch von deutschen Qualitätsmedien).
keko# ist gerade online