gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 01/2021
Schon jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Getestet: Orbea Ordu
Meditation: Fokus auf das Hier und Jetzt
Bewegungsanalytik: Beobachten, beurteilen, optimieren
Train smart: Individuelle Trainingsplanung
Sport und Politik: COVID-19, Doping, Umwelt
Veranstaltungskalender 2021
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Variabler TT Lenker gesucht - VISION Metron TFA?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2020, 20:18   #19
snailfish
Szenekenner
 
Registriert seit: 11.02.2012
Beiträge: 765
Zitat:
Zitat von Dembo Beitrag anzeigen
Ich muss mich heute Abend mal hinsetzen und ein paar Fotos machen - ich mag den Lenker auf jeden Fall. Einzig, die Junction Box (aktuelle Ultegra) haben wir irgendwie nur so zusammen mit den Bremszügen unterbekommen, dass der Decke vorne nicht ganz plan abschließt. Siehst doof aus, aber selbst 2h rumschubsen hat nicht wirklich geholfen.
Ich kann mit dem Bremszug für die HR Bremse nicht längs durch den Vorbau, da dieses ganz vorne am Rahmen ins Oberrohr einmündet (das wäre dann ne unsinnige bis unmögliche S-Biegung) - ich muss daher mit beiden Bremszzügen 'unten' raus und es wird trotzdem schon eng im Vorbau für die vergleichsweise winzige Steuereinheit der 7970 und die beiden kleinen "fixen" junctions. Keine Chance, dass da noch ein Bremszug reinpasst. Musste auch so schon 1h basteln, schieben und kleben, bis das passte.

Nun hab ich zum ersten mal überhaupt die Extensions aus dem Karton genommen - die sind ja unfassbar lang. Also wenn ich die Länge der Bar-End Schalter noch dazu nehme dann muss ich bei einer der ersten Markierungen abschneiden, damit ich auf meine Länge komme.
Die ist zwar nun individuell, aber ist das bei Euch auch so? Ich schließe bei meiner gewohnten Griffposition die Bar-End Schalter schon halb mit ein.
Die 'Verformung' in der Biegung der Extensions schmiegt sich derart gut in die Hand, das ich annehme, sie ist als alternative Griffposition gedacht - nur bei der der notwendigen Kürzung ist diese Position klar unter meiner Komfortreichweite (das sieht bei den bikeboard-Jungs in deren Doku ähnlich aus. Schade, denn das greift sich wirklich gut ohne Tape. Besser wäre gewesen, die hätten das Ende der Extensions etwas verbreitert
.
snailfish ist offline   Mit Zitat antworten