gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Kristian Blummenfelt auf der Langdistanz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2021, 11:30   #8
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.057
Bin gespannt, wie er auf der Langdistanz performed. Zumindest auf Hawaii würde ich vermuten, dass er da, ähnlich wie Macca, Anlaufschwierigkeiten haben wird, weil er doch selbst austrainiert ein ziemlicher Brocken ist.

Inwieweit das am Ende des Marathons auch bei milderen Bedingungen eine Rolle spielt, dürfte von Stoffwechselprofil, Grenzen der Nahrungsaufnahme und Pacing abhängen. Ich würde jetzt bei dem Norweger-Squad vermuten, dass die da analytisch nix anbrennen lassen und er das gut vorbereitet sein wird.

Vermutung dennoch: Erste LD nicht überragend, weil doch deutlicher Einbruch auf den letzten 10km des Marathonsda Rad zwar gut gepaced, aber etwas zu schnell unterwegs die ersten 20km.
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten