gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Lange Ausdauerfahrten: Sind Pausen schlecht?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2020, 08:39   #5
Itchybod
Szenekenner
 
Registriert seit: 16.08.2011
Beiträge: 110
Vielleicht mal die Rückfrage?
Was sollen die langen Ausdauerfahrten genau bezwecken?
Willst Du Grundlagenausdauer aufbauen?
Gewicht reduzieren?
Spaß amd Radfahren haben?

Grundsätzlich würde ich sagen, dass es kaum ein Problem ist. Man ist zwar kurz aus dem Pulsbereich raus, kommt dann aber schnell wieder rein und trainiert ja sowieso eher extensiv die Grundlagen.

Blöder wäre es, wenn Du beim Intervalltraining am Berg o.ä. öfter Pause machst. Da verlässt Du dann den (hohen) Pulsbereich und der Körper fängt an sich zu erholen ohne, dass Du den entsprechenden Trainingsreiz sauber gesetzt hast.
Itchybod ist offline   Mit Zitat antworten