gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Wenn ich mal nicht weiter weiß, bild ich einen Hexenkocherkreis
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2021, 11:04   #1458
captain hook
Szenekenner
 
Registriert seit: 15.11.2011
Beiträge: 20.903
Wenn man nix sinnvolles zu trainieren hat, kann man ja jeden Sch... ausprobieren.

Heute dann mal WK Style vs. schnelles Trainingssetup.

Dazu hab ich meinen nahe gelegene innerörtliche rd. 7,5km Pendelstrecke, die ich in der Vergangenheit gerne als Vorbelastung für kurze Prologzeitfahren genommen habe um unrhythmisches, kurzes Zeitfahren mit Wende zu simulieren. Die Strecke ist nicht so besonders schnell verglichen mit gutem Landstraßenbelag und durch die ständigen leichten Wellen ist es ein ständiger Wechsel aus über und unter Ziellast.

Bin da letzte Woche mal gefahren mit 50mm LR, breiten 5000er Conti (28mm) und runden Trinkflaschen. rd. 45,1kmh für rd. 332W. Anzug war so semischnelles Material.

Heute 78mm LR mit 23mm TT Reifen und Aeroflasche und kurzarm TT Anzug... 46,9kmh für 343W. Rd. 0,5kmh gehen auf die Mehrleistung, der Rest ist Materialspeed.

Da die Strecke durch den Wald geht, ist sie rel. windgeschützt, was sie bezgl. Wind rel. unempfindlich macht. Wetter und Temperatur gingen als vergleichbar durch.
captain hook ist offline   Mit Zitat antworten