Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Ratschläge für Trainingsgestaltung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2018, 20:54   #66
little
Szenekenner
 
Registriert seit: 01.02.2018
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 108
Zitat:
Zitat von sybenwurz Beitrag anzeigen
Na, bald am Ziel, hm?
Was heißt am Ziel? Ist man das jemals?
Ich mache Sport wie es mich freut, mache Fortschritte und stecke mir immer neue Ziele. Es macht Spaß die zu erreichen und ich bin einfach neugierig, wie weit ich kommen kann mit meinem eher geringen Zeitaufwand. Und wie weit ich es schaffe, die Trainingszeit pro Woche zu steigern.

Hättest du mich vor einem halben Jahr gefragt, ich hätte nie gedacht, dass mein lockeres Tempo beim Schwimmen irgendwann unter 2:00 fallen wird. Jawohl, ich hab es geschafft und bin wahnsinnig stolz! . Hättest du mich vor fünf Jahren gefragt, ich hätte nie gedacht jemals 10km laufen zu können. Jetzt laufe ich regelmäßig über 20km, auch nüchtern und müde. Es geht trotzdem. Spätestens bei der Bewegung kommt die Freude, und spätestens dann merkt man, dass man gar nicht so müde ist, wie man dachte. Und hinterher bin ich erst recht energiegeladen.

Sport gehört mittlerweile einfach zu einem schönen Tag dazu. Von dem her, Ziel erreicht!

Und mal ganz ehrlich: das Gefühl, um 8 in der Uni zu sitzen und schon die Dunkelheit mit Stirnlampe, die Dämmerung und den Sonnenaufgang erlebt zu haben, (während andere gerade erst aus dem Bett gefallen sind und sich in den Hörsaal geschleppt haben,) ist immer wieder unbezahlbar!
little ist offline   Mit Zitat antworten