Anzeigen
logo
... die Triathlon TV-Sendung!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Ironman Südafrika
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2018, 20:51   #162
JensR
Szenekenner
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: NB/Zürich
Beiträge: 576
Man hats glaube ich allgemein bei den Radsplits gesehen, dass das nicht die schnellste Strecke ist. Ist aber auch nicht schlimm finde ich.

Wann jemand ein Rennen abbricht, ist einfach seine Entscheidung. Gerade wenn da so viel Aufwand dran hängt, muss man schon mächtig angepi..t sein, um da rauszugehen.

Ich habe auch schon bei den DM über 100km nach 70 aufgehört, weil ich meinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht wurde und mich das Runden drehen mit 5km auf einem Golfplatz abgenervt hat, total sinnlos erschien. Wenn ich durchgelaufen wäre, wäre ich mit der Mannschaft Deutscher Meister geworden (sie sind es dann zum Glück auch ohne mich), aber selbst das hab ich bis heute nicht bereut. Manchmal hat man so einen Punkt, wo es nicht weiter geht.

Dass der Hoffmann sich wirklich da so durchgequält hat - Respekt! Als Profi wäre es aber vllt doch klüger gewesen, da keine 6h zu wandern. Wir sind ja am Anfang der Saison und nicht am Ende..
JensR ist offline   Mit Zitat antworten