gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Aerotests in freier Wildbahn sinnlos?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.05.2022, 14:27   #532
365d
Szenekenner
 
Registriert seit: 14.03.2019
Beiträge: 932
Zitat:
Zitat von sabine-g Beitrag anzeigen
Wenn man z.B. so schaut wie hier dargestellt, dann wird sicher Brille/Visor ebenbürtig sein.
Nein, das wird natürlich nicht so gemessen wie auf Bild 1.
Zuerst fixiert man eine Augangsposition, und zwar so wie der Athlet richtig auf dem Rad sitzt und schaut wie er im Rennen auch auf die Strasse schaut. Also keine "mal 10sec" superklein machen", sondern so wie man das Rennen bestreiten kann. Diese Kopfhaltung wird dann für die nachfolgenden Messungen verwendet. Egal ob verschiedene Getränkepositionen, Trisuits, oder eben Helme.
365d ist offline   Mit Zitat antworten