gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - schnodo schwimmt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2022, 12:38   #3375
Antracis
Szenekenner
 
Benutzerbild von Antracis
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.005
Huhu Schnodo, da Du mich so schön motivierend unterstützt hast, musst Du jetzt mit gelegentlichem schwimmfokussiertem Update-Spam nach meinem Crash leben. Selber Schuld.

Wie schon im Lazarett-Thread erwähnt, gings gestern nach 23 Tagen Pause, wieder ins hassgeliebte kühle Nass, dass Dank Putin ja noch kühler ist, als sonst ohnehin schon. Den Preis zahle ich aber natürlich gerne.

Jedenfalls, was war besser als gedacht: Das Wasser fühlte sich jetzt nicht feindlich oder fremd an, keine Schmerzen und nur links in derr Streckung und bei der Rotation des Oberarmes beim Anstellen ist die Bewegung noch etwas mehr eingeschränkt als ohnehin schon. Aber da wird fleissig gedehnt. Die angeheiratete Schwimmtrainerin an der Seite meinte, auch die Beine liegen immer noch deutlich höher im Wasser als im Februar. Also 1500m abgespult, hauptsächlich erstmal 50er, quasi langsam aufbauen.

Heute dann techniklastik, vor allem 100er, auch viel Abschlag und Faustschwimmen. Insgesamt aber merklich: Speed etwas langsamer, aber vor allem das Stehvernögen (im schwimmerischen Sinne ), was ich mir so schön erarbeitet hatte, ist natürlich reduziert. Über die ganze Einheit 2500m heute hat dann der Speed doch gelitten und so wirklich easy wars nicht. Das war schon viel besser, wird aber wieder. Hab ja noch 13 Wochen bis zum WK, also alles easy.

Bisserl nervig aber schon, aber was hilfts. Jetzt erstmal wieder Kraft und Volumen aufbauen. Technikreset dann erst wieder ab Oktober, dann vielleicht auch mal ein paar Videos. Hab ja immer noch das Ziel, im IM mit Neo unter 1:15 zu schwimmen Ende August.. Für viele hier ein Witz, aber der Mensch braucht ja Ziele. Also reinhauen! Und nochmal danke für diesen motivierenden Thread und Dein Video!


Geändert von Antracis (24.05.2022 um 12:43 Uhr).
Antracis ist offline   Mit Zitat antworten