gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Individuelle Trainingspläne vom persönlichen Coach
Start 2023!
Individueller Trainingsplan vom persönlichen Coach
Wissenschaftliches Training
Doppeltes Radtraining: Straße und Rolle mit separaten Programmen
Persönlich: Regelmäßige Skype-Termine
Mehr erfahren: Jetzt unverbindlichen Skype-Talk buchen!
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Tubulars einkellern?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2022, 15:29   #20
LidlRacer
Szenekenner
 
Benutzerbild von LidlRacer
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 17.555
Zitat:
Zitat von uk1 Beitrag anzeigen
Meine Frage, z.b. die Conti sind gefaltet im Pappkarton, ob man die zur Lagerung besser rausnimmt?
Bei triduma hat es ja anscheinend mit den gefalteten keine Probleme gegeben.
Meine schon erwähnten über 30 Jahre alten Faltreifen (Michelin BIB-TS), mit denen ich keine Probleme habe, waren vermutlich die ganze Zeit im Karton.
Ähnlich sieht es mit etwa 20 Jahre alten Conti GP 3000 aus.

Theoretisch ideal wäre vermutlich die entfaltete und licht- und schmutzgeschützte Lagerung auf einer Felge, was aber etwas aufwendig erscheint, wenn man nicht große ungenutzte Schrankkapazitäten o-ä. hat.
__________________
Russland ist ein Terrorstaat.
Unite behind the science!
Fahrrad for future!
LidlRacer ist offline   Mit Zitat antworten