gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
22.-30. Mai 2021
07.-15. August 2021
EUR 340,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - "Die Winter '18/'19-Superstar-Schwimmer"
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2019, 07:34   #2049
bellamartha
Szenekenner
 
Benutzerbild von bellamartha
 
Registriert seit: 30.05.2010
Beiträge: 5.200
Zitat:
Zitat von schnodo Beitrag anzeigen
Ich will nicht sagen, dass da Hopfen und Malz verloren ist, aber ein schwerer Fall ist das allemal. Hoffnung macht mir, dass er sich schon früh des Regelwerks kundig zeigt. Zumindest das ist ein schönes Omen!

Wir werden im Lauf der Saison sanft versuchen, dem Schwimmanarchisten die Wertschätzung anmutiger Zahlenwerte vorzuleben, so dass Du die Wertung mit Wohlgefallen betrachten kannst, während Du Dir bei einer Tasse Tee die Füße massieren lässt.
Ich hoffe, dass er über kurz oder lang erkennt, dass man dafür gerne 75 m – oder besser 375 m – mehr schwimmen kann. Denn, wie ich bereits festgestellt habe, das Auge schwimmt auch mit.

Das will ich zum Anlass nehmen, Schlumpf2017 besonders zu loben. Nicht nur hat sie eine enorm hohe und glatte(!) Zahl erschwommen, sondern diese Zahl ist zudem noch eine Zweierpotenz. Bravo!
schnodo, herrlich! Ich wusste, dass ich mich auf dich verlassen kann!

Ich selbst habe mich übrigens am Wochenende auch mal wieder ins Wasser begeben, allerdings nicht in heimische, sondern in sauerländische. Es ist nämlich das Abschluss-Wochenende meines Lehrgangs, der die Voraussetzung für die Schwimmtrainer C-Lizenz Ausbildung ist, die ich ja im kommenden Jahr machen möchte. Nachdem wir beim letzten Wochenende uns im Synchronschwimmen und Wasserspringen versuchen durften und meine schon vorher vorhandene Hochachtung für beide Sportarten, insbesondere das Synchronschwimmen ins Unermessliche gestiegen ist, war gestern Wasserball dran. Bzw. wir konnten nur Aquaball spielen, das in brusthohem Wasser gespielt wird, weil das Becken in diesem Sportzentrum hier ein Lehrbecken ohne tiefes Wasser ist. Es war trotzdem heftig.
Weil ich ein "Regel-Nazi" bin (wer hätte das gedacht...?), ist mir natürlich auf die Nerven gegangen, wenn die Jugendlichen, mit denen ich den Lehrgang hier mache, ständig gepfuscht haben. War aber trotzdem ganz lustig.
Ich freue mich aber, dass in der Trainer C Ausbildung die anderen Sportarten (so glaube ich zumindest) wegfallen und man sich auf das Schwimmen konzentriert.

Gleich habe ich die Abschlussklausur, drückt mir die Daumen, dass ich bestehe!

Euch allen viel Spaß beim heute beginnenden Wettstreit!

Gruß aus dem Sauerland
J.
bellamartha ist offline   Mit Zitat antworten