gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Trainingslager
Südbaden
Triathlon Trainingslager Südbaden
Keine Flugreise
Deutschlands wärmste Gegend
Kilometer sammeln vor den Wettkämpfen
Traumhafte Trainingsstrecken
Training auf dem eigenen Rad
21.-29. Mai 2022
04.-12. Juni 2022
EUR 390,-
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Take The Long Way Home
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.08.2009, 00:26   #1882
sybenwurz
triathlon-szene.de Autor
 
Benutzerbild von sybenwurz
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Puy la Clavette
Beiträge: 35.951
Zitat:
Zitat von message from mzungo
The track was a sightseeing tour through the heart of Berlin and led from the start on Potsdamer Platz, the Brandenburg Gate, Victory Column, John Foster Dulles Allee, Chancellor, Reinhard, Friedrich and Oranienburgerstraße the Museum past the Berliner Dom cathedral and across the street Unter den Linden, the goal at the Brandenburg Gate.
Hier sachma, haben die Locations keine deutschen Namen?
erinnert mich irgendwie an ne Freundin, die in Füssen aufgewachsen ist und dort ne zeitlang in so ner Touri-Szenekneipe gejobt hat.
Irgendwann wurde sie von ner Lady aus den US gefragt, wo zu Deifi die "Däimens" seien.
Sie hat fünfmal nachgefragt, über irgendwelche Dämonen nachgedacht und ist ne Viertelstunde, nachdem sie die Frage nicht beantworten konnte, draufgestossen, dass die Damen-Toilette gemeint war.
Die Story ging Hand in Hand mit jener von nem Deutschlehrer, der immer nen Englischlehrer von uns auf die Schippe genommen hat mit der Begebenheit, wie die Amis in Paris einmarschiert sind und auf der Tschämps Ileisis defiliert haben.
"Man spricht Deutsch" mag ja bisweilen erheiternd sein und analog die anglizistischen Stilblüten, aber mir wars immer eher peinlich, wenn mich meine italienischen Kumpels als "Professore" tituliert haben, und ebenso finde ich, sollten geographische und Eigennamen ihre landeseigene Bezeichnung behalten.

Wenn mich in Regensburg jemand nach dem Weg zum "Hospital Cellar Beergarden" fragen würde, tät ich vor Lachen keinen Atem mehr haben, ihm den Weg zum Spitalkeller zu beschreiben und statt dem Weg zur "Stone Bridge" würde ich ihm/ihr wohl eher den zum nächsten Reifenhändler als zur "Steinernen Brücke" beschreiben...

Ja, also nee...!



Ach ja, die Edith fragt noch, wieso der Potsdamer Platz nicht 'Potsdamer Place' oder gar 'Place of Potsdam' heisse...
'Brändenbärrer Gäit', so meint sie, hätte dagegen fast schon wieder was, ääh, polyglottes, ...
__________________
Wie weiß die Singerei?
sybenwurz ist offline   Mit Zitat antworten