gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
Europas großes Triathlonmagazin
Die neue Ausgabe 04/2021
Jetzt online und am Kiosk
Anzeigen
Aktuelle Ausgabe
Tokyo 2021: Laura Lindemann am Limit
Nieschlag und Schomburg: "Es fehlt die Konstanz"
Training: Rest Smart von Arne Dyck
Travel: Trainingsdestinationen
tritime women: Meine erste Langdistanz
Jetzt online und am Kiosk
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Immer wieder aufgescheuert im Schritt ... und ein "drittes Ei" - was nun?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.12.2020, 16:21   #49
Karhu
Szenekenner
 
Registriert seit: 06.07.2020
Ort: Bremen
Beiträge: 601
Moin, alle paar Jahre quält mich mich auch so was in der Art, an unterschiedlichen Stellen. Musste bisher 1 x geschnitten und entfernt werden. Irgendwas hat sich verkapselt gehabt. Meins jetzt hat sich durch Ruhe erholt und zurück gebildet. Ich setze auch ein Quacksalber Mittel ein, soll helfen, schadet auf jeden Fall wohl auch nicht. Kostet 10 Euronen in der online Apotheke inclusive Versand. Myristica sebifera D 12
Kann natürlich auch der Plazebo Effekt sein - wer weis das schon.
Karhu ist offline   Mit Zitat antworten