gemeinsam zwiften | facebook-Gruppe | youtube | instagram | forum heute
GET YOUR RACEWEAR
Aero-Trikot und Hose
EUR 179,- pro Set
Nur solange Vorrat
Anzeigen
triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Yvonne van Vlerken
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2019, 08:54   #4
su.pa
Szenekenner
 
Benutzerbild von su.pa
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Bavaria
Beiträge: 1.802
Ich denke, dass sie da wahrscheinlich einfach so reingerutscht ist in die Problematik und sich da nicht groß Gedanken drüber gemacht hat. Wenn das Umfeld überwiegend männlich ist, dann werden so Themen halt einfach vergessen, weil es die männlichen Kollegen ja nicht betrifft. Trotzdem orientiert man sich als Frau unvermeidlich an den Männern. Gerade wohl auch beim Gewichtsthema. Meinem Mann habe ich z.B. verboten, dass er mich auf dem Rad von hinten fotografieren darf. Ich trage bei den Hosen Größe 36 - 38, bin also keinesfalls dick. Trotzdem erschrecke ich jedes Mal, wenn ich meinen Hintern auf einem Foto sehe, weil ich fast 100% meiner Zeit auf dem Rad Männern auf den Hintern schaue, die dann nicht rundlich sondern rank und schlank und austrainiert sind. Wenn man es dann selber einfach nicht weiß, dass man für sich andere Maßstäbe ansetzten muss, dann ist man schon mittendrin im Dilemma.

Ich hab mir auch den Hinweis auf das Nüchterntraining von van Vlerken wieder zu Herzen genommen. Mein Mann liebt Nüchterntraining, ich kann mittlerweile auch zwei Stunden nüchtern laufen und hab auch die Warnungen wie z.B. von Caroline Rauscher bis jetzt zwar gehört, aber eher ignoriert. Jetzt mach ich mir also gleich ein Frühstück, bevor ich laufen gehe. Mal schauen, ob ich einen Unterschied merke
su.pa ist offline   Mit Zitat antworten