triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Material: Bike (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=45)
-   -   Die triathlon-szene Räder-Galerie (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2126)

dude 25.11.2007 17:40

aber welches zeitfahrrad laesst denn eine entspannte position und welches rennrad eine adaequate zeitfahrposition zu?
das ist immer eine kompromissloesung, die am ideal vorbeigeht.
auch in diesem fred kannst du einige solche "versuche" sehen. fuer den anfang ist das allemal genug, aber wer halbwegs ambitioniert ist, kommt mE nicht an einem vernuenftigen zeitfahrrad vorbei und da wuerde ich an deiner stelle schlicht beim principia bleiben. wenn es denn unbedingt ein 28" sein soll, dann wuerde ich mir diesen taiwan-rahmen der zwischen 400 und 2.000€ angeboten wird (je nach aufschrift) zulegen, schimpanso dazu (billige 9-fach ultegra 11-19?) und ne guenstige scheibe.

Gonzo 25.11.2007 18:35

Wenn man kompromißlos ein Set-Up für die schnellstmögliche Zeit sucht, hast Du mit Sicherheit Recht. Wobei ich nicht weiß, wie sehr ein Rennrad mit steilerem Sitzrohr nicht doch eine gute Zeitfahrposition zuläßt.

Wie ist das denn mit den ganzen 28"ern, die ja mittlerweile das Gros der Räder beim Ironman ausmachen. Hat man denn auf denen nicht eine etwas komfortablere Position, als auf den 26"ern?

Walli 25.11.2007 18:55

Ich will auch mal ein wenig angeben:Holzhammer: :Maso:

dude 25.11.2007 21:06

Zitat:

Zitat von Gonzo (Beitrag 52331)
Wenn man kompromißlos ein Set-Up für die schnellstmögliche Zeit sucht, hast Du mit Sicherheit Recht. Wobei ich nicht weiß, wie sehr ein Rennrad mit steilerem Sitzrohr nicht doch eine gute Zeitfahrposition zuläßt.

Wie ist das denn mit den ganzen 28"ern, die ja mittlerweile das Gros der Räder beim Ironman ausmachen. Hat man denn auf denen nicht eine etwas komfortablere Position, als auf den 26"ern?

ein rennrad mit einem steilen sitzrohr ist kein rennrad.

und 26" ist nicht gleich 26". du faehrst glaub' ich ein 78grad sitzrohrwinkel. die principias gab's auch mit 76grad.
und es gibt 28" die mit komfortabel nichts zu tun haben.

der radumfang bestimmt noch nicht die geometrie. aber kleinere athleten wie zB massi sind mit einem 26er besser bedient, sofern sie einen steilen sitzrohrwinkel wollen, sonst wird der radstand zu lang.

dude 25.11.2007 21:09

@walli: sieht gut eingestellt aus! schoene muehle.

da es nicht ohne geht:
warum ist der sattel nicht waagrecht?
der faserlook an sitzrohr und sattelstuetze gefaellt mir nicht.
und warum gerade die laufraeder?
warum blaue kabel?
warum blaues lenkerband?
machst du langstrecke (EIN FH)?

TriBodensee 25.11.2007 21:18

Zitat:

Zitat von dude (Beitrag 52398)
@walli: sieht gut eingestellt aus! schoene muehle.

da es nicht ohne geht:
warum ist der sattel nicht waagrecht?
der faserlook an sitzrohr und sattelstuetze gefaellt mir nicht.
und warum gerade die laufraeder?
warum blaue kabel?
warum blaues lenkerband?
machst du langstrecke (EIN FH)?

Warum, warum, warum!!!
Warum ist die Banane krum?
Ja, wenn die Banane gerade wär, dann wäre es keine Banane mehr!:Cheese: :Holzhammer:

dude 25.11.2007 21:20

du bist ja ein ganz lustiger :)

*JO* 25.11.2007 21:26

Zitat:

Zitat von dude (Beitrag 52398)
@walli: sieht gut eingestellt aus! schoene muehle.

da es nicht ohne geht:
warum ist der sattel nicht waagrecht?
der faserlook an sitzrohr und sattelstuetze gefaellt mir nicht.
und warum gerade die laufraeder?
warum blaue kabel?
warum blaues lenkerband?
machst du langstrecke (EIN FH)?

ich glaub der sattel ist gerade nur das rad ist schief (Ständer)
weil sie nicht sooo teuer sind ...man damit auch normal trainieren kann
weil bleibe vielleicht seine lieblingsfarbe ist
weil bleibe vielleicht seine lieblingsfarbe ist


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.