triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Triathletisches (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=4)
-   -   Der Welt-Triathlon (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=48727)

phonofreund 29.09.2020 13:11

Der Welt-Triathlon
 
Sorry, aber für mich hat das nichts vernünftiges mehr. Unter dem Vorwand Klimaneutral zu bleiben, ist es doch nur eine Selbstdarstellung.




Der Abenteurer und Extrem-Sportler Jonas Deichmann ist am vergangenen Samstag in München zu seiner Weltumrundung per Triathlon gestartet. Dabei wird er rund 40.000 km zurücklegen: 456 km schwimmen, 5040 km laufen, 35 500 km radeln, die Distanz von 120 Ironmans - und das Ganze mit einem minimalen CO2-Fußabdruck.

[Moderation: Entfernt aufgrund von Urheberrechten]

Lucy89 29.09.2020 14:11

Hab gerade auch den Artikel auf Zeit Online gelesen.

Ich finds zwar total irre, aber letztendlich schadet er ja keinem und wenn er Lust drauf hat, wieso nicht? Ich würd mir zwar für das ganze einen Zeitpunkt aussuchen wo keine globale Pandemie wütet, aber das ist eine andere Geschichte.

Matthias75 29.09.2020 14:16

Auf Tri-mag sagt er, dass es sein Kindheitstraum sei, ohne Flugzeug um die Welt zu reisen.

Soll er ruhig machen, wenn er Spass dran hat.

Für mich nimmt gefühlt die Anzahl solcher Projekte inflationär zu, wobei die Gründe (Umweltschutz, Völkerverständigung etc.) immer etwas variieren und dem jeweiligen Zeitgeist angepasst sind, aber für mich immer etwas vorgeschoben/aufgesetzt wirken.

Das hab' ich damals schon bei Hubert Schwarz und seinem Projekt "in 80 Tagen um die Welt" so empfunden. Bei ihm war es die Völkerverständigung und das Kennenlernen der Kulturen. Damals hab' ich mich schon gefragt, wie es mit der Völkerverständigung aussieht, wenn man mit einem Hightech-Rad durch die Gegend hetzt.

Jetzt ist es eben der Umweltschutz.Wie gesagt, wenn er Spass dran hat.... Ich werde das allenfalls nebenbei verfolgen.

Nebenbei: Zum Thema selbstständig/alles aus eigener Kraft: Was macht er eigentlich mit dem Rad während der Schwimm- und Laufetappen?

M.

Helmut S 29.09.2020 14:24

Zitat:

Zitat von Lucy89 (Beitrag 1555261)
Hab gerade auch den Artikel auf Zeit Online gelesen.

Ich wollte das auch. Nach dem ersten Satz der Unterüberschrift habe ich aufgehört zu lesen. Ich möchte nicht Zeuge sein, wenn sich jemand selbst therapiert. Diese Art von Voyeurismus is mir fremd. :Blumen:

sabine-g 29.09.2020 14:28

Zitat:

Zitat von Helmut S (Beitrag 1555272)
Ich wollte das auch. Nach dem ersten Satz der Unterüberschrift habe ich aufgehört zu lesen.

Haha. Ich auch. Mal sehen was bei rauskommt. Vielleicht ein Puky?

jannjazz 29.09.2020 14:30

Klingt gut. Es kreiste der Berg und gebar- ein Puky.

Cogi Tatum 29.09.2020 14:50

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1555264)
Soll er ruhig machen, wenn er Spass dran hat.

Er macht ja nicht ruhig.
Er macht das mit dem ganzen Medien-Rummel und so stolpert man jetzt auch hier darüber.

Zitat:

Zitat von Matthias75 (Beitrag 1555264)
Für mich nimmt gefühlt die Anzahl solcher Projekte inflationär zu, wobei die Gründe (Umweltschutz, Völkerverständigung etc.) immer etwas variieren und dem jeweiligen Zeitgeist angepasst sind, aber für mich immer etwas vorgeschoben/aufgesetzt wirken.

Mit der Zunahme dieser Projekte sehe ich es wie Du.
Der Vollständigkeit halber sollte der Klassiker unter den Beweggründen für die "Seht einmal wie toll ich bin"-Aktionen nicht unerwähnt bleiben. Just heute: Darmstädter Student radelt 1.500 Kilometer für krebskranke Kinder

Ich mach mir schnell nen Tee. Denn
"Man trinkt Tee, um den Lärm der Welt zu vergessen."
T'ien Yiheng (1491 - 1570), chinesischer Gelehrter

Körbel 29.09.2020 14:59

Zitat:

Zitat von Cogi Tatum (Beitrag 1555282)
"Seht einmal wie toll ich bin"-Aktion...........

Noch ein Selbstdarsteller mehr auf dieser Welt.
Wahrscheinlich erscheint mind. einmal pro Tag ein Selfie auf Insta.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.