triathlon-szene.de |  Europas aktivstes Triathlon  Forum

triathlon-szene.de | Europas aktivstes Triathlon Forum (https://www.triathlon-szene.de/forum/index.php)
-   Ernährung und Gesundheit (https://www.triathlon-szene.de/forum/forumdisplay.php?f=5)
-   -   Das offizielle triathlon-szene-Lazarett (https://www.triathlon-szene.de/forum/showthread.php?t=2296)

pinkpoison 31.07.2011 22:17

Zitat:

Zitat von PippiLangstrumpf (Beitrag 618457)
Wieso Leber? :Gruebeln:

Die Leber ist (neben den Nieren) das wichtigste Entgiftungsorgan und wird bei Impfungen massiv belastet. Viele Beschwerden im Zusammenhang mit Impfungen sind im Zusammenhang mit Überlastung der Leber mit der Entgiftung zu sehen.

Ein paar Tipps dazu findest Du hier:

http://www.heilpraxisnet.de/hausmitt...entgiften.html

PippiLangstrumpf 31.07.2011 22:27

Zitat:

Zitat von pinkpoison (Beitrag 618486)
Die Leber ist (neben den Nieren) das wichtigste Entgiftungsorgan und wird bei Impfungen massiv belastet. Viele Beschwerden im Zusammenhang mit Impfungen sind im Zusammenhang mit Überlastung der Leber mit der Entgiftung zu sehen.

Ein paar Tipps dazu findest Du hier:

http://www.heilpraxisnet.de/hausmitt...entgiften.html

Ah! Ok, danke! :Blumen:

kreuzundquer 01.08.2011 18:04

Diagnose: BSV
Therapieplan: Wird gleich besprochen.

Trainingspause. Dauer ist ungewiss. Saisonfortsetzung unwahrscheinlich. Das gilt es jetzt erstmal zu verdauen.

Und nach Regenwochen scheint jetzt die Sonne. Klar.

FMMT 01.08.2011 19:52

Zitat:

Zitat von kreuzundquer (Beitrag 618973)
Diagnose: BSV
Therapieplan: Wird gleich besprochen.

Trainingspause. Dauer ist ungewiss. Saisonfortsetzung unwahrscheinlich. Das gilt es jetzt erstmal zu verdauen.

Und nach Regenwochen scheint jetzt die Sonne. Klar.

Gute Besserung

kreuzundquer 01.08.2011 20:22

Wahrscheinlich Mittwoch OP ... Arzt befürchtet erstmal Ende meiner Triathlonzeit .... Bad day :-( Hauptsache aber, ich werd wieder gesund.

Und was weiß man, Zeit heilt alle Wunden.

Danke euch :)

sbechtel 01.08.2011 21:08

Patient: sbechtel
Diagnose: Muskelkater oder Muskelzerrung
Beschwerden: Der rechte Oberschenkel schmerzt vor allem im Bereich der Innenseite
Seit: diagnostiziert am 1.8.11; der Tag nach dem spontanen 10er
Behandlung: Arnikasalbe, Kältebehandlung per Bad/Dusche, Schonung (mit intelektueller Vorbereitung auf neue Herausforderungen mit den eingestaubten Standardwerken im Regal)
Sport: Meine Liegestütz lass ich mir nicht nehmen (und die gehen auch) und spätestens ab Freitag werde ich wieder schwimmen, vielleicht kann ich aber auch schon vorher wieder auf's Rad/Laufen, sofern es nur ein Muskelkater ist.

FMMT 01.08.2011 21:09

Zitat:

Zitat von kreuzundquer (Beitrag 619055)
Wahrscheinlich Mittwoch OP ... Arzt befürchtet erstmal Ende meiner Triathlonzeit .... Bad day :-( Hauptsache aber, ich werd wieder gesund.

Und was weiß man, Zeit heilt alle Wunden.

Danke euch :)

OP unvermeidbar?

rosi 01.08.2011 22:11

Sodale, war heute wieder mal beim Doc, der Chef der Ortho persönlich hat mich gesundgeschrieben: schwimmen, radeln erlaubt, laufen langsam wieder anfangen mit max60% Belastung wie vor der Entzündung und 3xtäglich Voltaren cremen ....

@kreuzundquer: schlimme sache, erhol dich gut! :Blumen:
gute Besserung euch allen :Blumen:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.

Powered by vBulletin Version 3.6.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.